Markus 9, 37

Das Evangelium nach Markus (Markusevangelium)

Kapitel: 9, Vers: 37

Markus 9, 36
Markus 9, 38

Luther 1984:Wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.-a- -a) Matthäus 10, 40.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Wer eins von solchen Kindern auf meinen Namen hin-1- aufnimmt, der nimmt mich auf, und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat»-a-. -1) = um meines Namens willen. a) Matthäus 10, 40;. Johannes 13, 20.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wer eins von solchen Kindern aufnehmen wird in meinem Namen, nimmt mich auf; und wer mich aufnehmen wird, nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat-a-. -a) Matthäus 10, 40.
Schlachter 1952:Wer ein solches Kindlein in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.
Zürcher 1931:Wer ein solches Kind um meines Namens willen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat. -Matthäus 10, 40;. Johannes 13, 20.
Luther 1912:Wer ein solches Kindlein in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf, und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat. - Matthäus 10, 40.
Luther 1545 (Original):Wer ein solchs Kindlin in meinem Namen auffnimpt, Der nimpt Mich auff, Vnd wer mich auffnimpt, der nimpt nicht mich auff, sondern Den, der mich gesand hat.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer ein solches Kindlein in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Wer solch ein Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.«
Albrecht 1912/1988:«Wer ein solches Kind aufnimmt, weil es meinen Namen bekennt, der nimmt mich auf. Und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.»
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wer ein solches Kindlein in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat. -Matthäus 10, 40.
Meister:«Wer eins von solchen Kindern aufnimmt auf Grund Meines Namens, nimmt Mich auf, und wenn jemand Mich aufnimmt-a-, nimmt nicht Mich auf, sondern Den, der Mich gesandt hat!» -a) Matthäus 10, 40; Lukas 9, 48.
Menge 1949 (Hexapla 1997):«Wer eins von solchen Kindern auf meinen Namen hin-1- aufnimmt, der nimmt mich auf, und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat»-a-. -1) = um meines Namens willen. a) Matthäus 10, 40;. Johannes 13, 20.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wer irgend eines solcher Kindlein aufnehmen wird in meinem Namen-1-, nimmt mich auf; und wer irgend mich aufnehmen wird, nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat. -1) eig: auf Grund meines Namens; so auch V. 39.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wer eins von solchen Kindern aufnehmen wird in meinem Namen, nimmt mich auf; und wer mich -kpak-aufnehmen wird, nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat-a-. -a) Matthäus 10, 40.
Schlachter 1998:Wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.
Interlinear 1979:Wer eines der so beschaffenen Kinder aufnimmt in meinem Namen, mich nimmt auf; und wer mich aufnimmt, nicht mich nimmt auf, sondern den gesandt Habenden mich.
NeÜ 2021:Wer solch ein Kind in meinem Namen aufnimmt, nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, nimmt nicht nur mich auf, sondern auch den, der mich gesandt hat.
Jantzen/Jettel 2016:„Wer immer eines von solchen 1) Kindlein aufnimmt auf meinen Namen hin 2), nimmt mich auf. Und wer irgend mich aufnimmt, nimmt nicht mich auf, sondern den, der mich sandte.“ a)
a) Matthäus 10, 40; Lukas 9, 48
1) o.: ein so geartetes
2) o.: aufgrund meines Namens
English Standard Version 2001:Whoever receives one such child in my name receives me, and whoever receives me, receives not me but him who sent me.
King James Version 1611:Whosoever shall receive one of such children in my name, receiveth me: and whosoever shall receive me, receiveth not me, but him that sent me.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:9, 37: Wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt. Gemeint sind nicht wirklich Kinder, sondern wahre Gläubige – jene, die sich gedemütigt haben wie kleine Kinder (s. Anm. zu V. 36).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Markus 9, 37
Sermon-Online