Lukas 3, 11

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 11

Lukas 3, 10
Lukas 3, 12

Luther 1984:Er antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Hemden hat, der gebe dem, der keines hat; und wer zu essen hat, tue ebenso.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er gab ihnen zur Antwort: «Wer zwei Röcke-1- hat, der gebe einen davon dem ab, der keinen hat, und wer zu essen hat, mache es ebenso!» -1) o: Anzüge.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Unterkleider hat, teile dem mit, der keines hat; und wer Speise hat, tue ebenso.
Schlachter 1952:Und er antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Röcke hat, gebe dem, der keinen hat; und wer Speise hat, tue ebenso!
Zürcher 1931:Er antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Röcke hat, gebe (einen) dem, der keinen hat; und wer Speise hat, tue ebenso! -Jakobus 2, 15-17; 1. Johannes 3, 17.
Luther 1912:Er antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Röcke hat, der gebe dem, der keinen hat; und wer Speise hat, tue auch also.
Luther 1545 (Original):Er antwortet, vnd sprach zu jnen, Wer zween Röcke hat, der gebe dem, der keinen hat, Vnd wer Speise hat, thue auch also.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Röcke hat, der gebe dem, der keinen hat; und wer Speise hat, tue auch also.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Johannes gab ihnen zur Antwort: »Wer zwei Hemden hat, soll dem eins geben, der keines hat. Und wer etwas zu essen hat, soll es mit dem teilen, der nichts hat.«
Albrecht 1912/1988:Er antwortete ihnen: «Wer zwei Unterkleider hat, der schenke eins davon dem, der keines hat; und wer zu essen hat, der mache es ebenso!»
Luther 1912 (Hexapla 1989):Er antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Röcke hat, der gebe dem, der keinen hat; und wer Speise hat, tue auch also.
Meister:Er antwortete aber und sprach zu ihnen: «Wer da zwei Röcke hat, teile mit dem, der keinen hat, und wer Speisen hat, tue auf gleiche Weise!» -Lukas 11, 41; 2. Korinther 8, 8.14; Jakobus 2, 15.16; 1. Johannes 3, 17; 4, 20.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Er gab ihnen zur Antwort: «Wer zwei Röcke-1- hat, der gebe einen davon dem ab, der keinen hat, und wer zu essen hat, mache es ebenso!» -1) o: Anzüge.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Leibröcke hat, teile dem mit, der keinen hat; und wer Speise hat, tue gleicherweise.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Unterkleider hat, teile dem mit, der keins -ptp-hat; und wer Speise hat, -imp-tue ebenso!
Schlachter 1998:Und er antwortete und sprach zu ihnen: Wer zwei Unterkleider hat, gebe dem, der keines hat; und wer Speise hat, der tue ebenso!
Interlinear 1979:Antwortend aber, sagte er zu ihnen: Der Habende zwei Hemden soll Anteil geben dem nicht Habenden, und der Habende Speisen gleichermaßen tue!
NeÜ 2016:Wer zwei Hemden hat, gab er zur Antwort, soll dem eins geben, der keins hat! Wer zu essen hat, soll es mit dem teilen, der nichts hat!
Jantzen/Jettel 2016:Er antwortet und sagt ihnen: „Wer zwei Leibhemden hat, soll dem Anteil geben, der keines hat, und wer Nahrungsmittel hat, tue gleicherweise.“ a)
a) Jakobus 2, 15 .16 .17; 1. Johannes 3, 17
English Standard Version 2001:And he answered them, Whoever has two tunics is to share with him who has none, and whoever has food is to do likewise.
King James Version 1611:He answereth and saith unto them, He that hath two coats, let him impart to him that hath none; and he that hath meat, let him do likewise.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 11: zwei Hemden. Von diesen Kleidungsstücken konnte man nur eines gleichzeitig tragen. Johannes betonte immer noch das unmittelbare Bevorstehen des Gerichts. Jetzt war es unangebracht, einen Überfluss an Gütern zu horten.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 3, 11
Sermon-Online