Johannes 8, 7

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 8, Vers: 7

Johannes 8, 6
Johannes 8, 8

Luther 1984:Als sie nun fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: -a-Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie. -a) Römer 2, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als sie aber ihre Frage an ihn mehrfach wiederholten, richtete er sich auf und sagte zu ihnen: «Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein auf sie!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Als sie aber fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe zuerst den Stein auf sie-a-. -a) Römer 2, 1.
Schlachter 1952:Als sie nun dabei verharrten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie!
Zürcher 1931:Als sie [ihn] aber beharrlich weiterfragten, richtete er sich auf und sprach [zu ihnen]: Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein auf sie! -5. Mose 17, 7; Römer 2, 1.
Luther 1912:Als sie nun anhielten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.
Luther 1545 (Original):Als sie nu anhielten jn zu fragen, richtet er sich auff, vnd sprach zu jnen, Wer vnter euch on sunde ist, der werffe den ersten stein auff sie.
Luther 1545 (hochdeutsch):Als sie nun anhielten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Als sie jedoch darauf bestanden, auf ihre Frage eine Antwort zu bekommen, richtete er sich auf und sagte zu ihnen: »Wer von euch ohne Sünde ist, der soll den ersten Stein auf sie werfen.«
Albrecht 1912/1988:Als sie dann ihre Frage mehrfach wiederholten, sah er auf und sprach zu ihnen: «Wer von euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie!»
Luther 1912 (Hexapla 1989):Als sie nun anhielten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.
Meister:Wie sie aber fortfuhren, Ihn zu fragen, stand Er auf und sprach zu ihnen: «Wer von euch sündlos ist, werfe zuerst einen Stein auf sie!-a-» -a) 5. Mose 17, 7; Römer 2, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Als sie aber ihre Frage an ihn mehrfach wiederholten, richtete er sich auf und sagte zu ihnen: «Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein auf sie!»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Als sie aber fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe zuerst den Stein auf sie.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Als sie aber fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer von euch ohne Sünde ist, -ima-werfe als erster einen Stein auf sie-a-. -a) Römer 2, 1.
Schlachter 1998:Als sie nun fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie!
Interlinear 1979:Als aber sie dabei blieben, fragend ihn, richtete er sich auf und sagte zu ihnen: Der Sündlose von euch zuerst auf sie werfe einen Stein!
NeÜ 2016:Doch sie ließen nicht locker und wiederholten ihre Frage. Schließlich richtete er sich auf und sagte: Wer von euch noch nie gesündigt hat, soll den ersten Stein auf sie werfen!
Jantzen/Jettel 2016:Als sie aber dabei blieben, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sagte zu ihnen: „Der von euch, der ohne Sünde ist, werfe als Erster den Stein auf sie.“ a)
a) 4. Mose 5, 24
English Standard Version 2001:And as they continued to ask him, he stood up and said to them, Let him who is without sin among you be the first to throw a stone at her.
King James Version 1611:So when they continued asking him, he lifted up himself, and said unto them, He that is without sin among you, let him first cast a stone at her.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.