Johannes 12, 20

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 12, Vers: 20

Johannes 12, 19
Johannes 12, 21

Luther 1984:ES waren aber einige Griechen-1- unter denen, die heraufgekommen waren, um anzubeten auf dem Fest. -1) gr. redende Proselyten («Judengenossen»).
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ES befanden sich aber einige Griechen-1-* unter denen-2-, die nach Jerusalem hinaufzuziehen pflegten, um dort ihre Anbetung-3- am Fest zu verrichten. -1) zum Judentum übergetretene Griechen oder gr. redende Juden aus der Diaspora. 2) = den Fremden. 3) o: Andacht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ES waren aber einige Griechen-1- unter denen, die hinzukamen, um auf dem Fest anzubeten-a-. -1) ws. Proselyten (vgl. Anm. Matthäus 23, 15) aus der gr. sprechenden Welt des östl. Mittelmeerraumes, die zum Passah gekommen waren. a) 1. Könige 8, 41; Apostelgeschichte 8, 27.
Schlachter 1952:ES waren aber etliche Griechen unter denen, die hinaufkamen, um am Fest anzubeten.
Zürcher 1931:ES waren aber einige Griechen unter denen, die hinaufzogen, um am Fest anzubeten. -Johannes 7, 35; 11, 55.
Luther 1912:Es waren aber etliche Griechen unter denen, die hinaufgekommen waren, daß sie anbeteten auf dem Fest.
Luther 1545 (Original):Es waren aber etliche Griechen vnter denen, die hin auff komen waren, das sie anbeteten auff das Fest.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es waren aber etliche Griechen unter denen, die hinaufkommen waren, daß sie anbeteten auf das Fest.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Unter denen, die zum Fest nach Jerusalem hinaufgezogen waren, um anzubeten, befanden sich auch einige Leute nichtjüdischer Herkunft.
Albrecht 1912/1988:Unter den Festpilgern waren auch einige Griechen-1-. -1) d.h. Heiden, aber Anhänger des Judentums, wie der äthiopische Würdenträger Apostelgeschichte 8 und der Hauptmann Kornelius Apostelgeschichte 10.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Es waren aber etliche Griechen unter denen, die hinaufgekommen waren, daß sie anbeteten auf dem Fest.
Meister:ES waren aber etliche Griechen von denen, die hinaufgingen, daß sie im Tempel anbeteten;
Menge 1949 (Hexapla 1997):ES befanden sich aber einige Griechen-1-* unter denen-2-, die nach Jerusalem hinaufzuziehen pflegten, um dort ihre Anbetung-3- am Fest zu verrichten. -1) zum Judentum übergetretene Griechen oder gr. redende Juden aus der Diaspora. 2) = den Fremden. 3) o: Andacht.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Es waren aber etliche Griechen unter denen, die hinaufkamen, auf daß sie auf dem Feste anbeteten.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:ES waren aber einige Griechen-1- unter denen, die -ptp-hinaufkamen, um auf dem Fest -ka-anzubeten-a-. -1) ws. Proselyten (vgl. Anm. Matthäus 23, 15) aus der gr. sprechenden Welt des östl. Mittelmeerraumes, die zum Passah gekommen waren. a) 1. Könige 8, 41; Apostelgeschichte 8, 27.
Schlachter 1998:Es waren aber etliche Griechen unter denen, die hinaufkamen, um während des Festes anzubeten.
Interlinear 1979:Waren aber einige Griechen unter den Hinaufgehenden, damit sie anbeteten am Fest;
NeÜ 2016:Jesus spricht von seinem Tod Unter den Festbesuchern, die zur Anbetung Gottes nach Jerusalem kamen, waren auch einige Griechen.
Jantzen/Jettel 2016:Unter denen, die hinaufkamen, um am Fest anzubeten, waren einige Griechen. a)
a) 1. Könige 8, 41 .42 .43; Apostelgeschichte 8, 27
English Standard Version 2001:Now among those who went up to worship at the feast were some Greeks.
King James Version 1611:And there were certain Greeks among them that came up to worship at the feast:


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.