Apostelgeschichte 8, 20

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 8, Vers: 20

Apostelgeschichte 8, 19
Apostelgeschichte 8, 21

Luther 1984:Petrus aber sprach zu ihm: Daß du verdammt werdest mitsamt deinem Geld, weil du meinst, Gottes Gabe werde durch Geld erlangt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Petrus aber gab ihm zur Antwort: «Dein Geld fahre samt dir ins Verderben, weil du gemeint hast, die Gabe Gottes durch Geld erkaufen zu können!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Petrus aber sprach zu ihm: Dein Geld fahre mit dir ins Verderben, weil du gemeint hast, daß die Gabe Gottes durch Geld zu erlangen sei!
Schlachter 1952:Petrus aber sprach zu ihm: Dein Geld fahre samt dir ins Verderben, weil du meinst, die Gabe Gottes mit Geld erwerben zu können!
Zürcher 1931:Petrus aber sprach zu ihm: Dein Geld fahre mit dir ins Verderben, weil du gemeint hast, die Gabe Gottes durch Geld erkaufen zu können. -Matthäus 10, 8.
Luther 1912:Petrus aber sprach zu ihm: Daß du verdammt werdest mit deinem Gelde, darum daß du meinst, Gottes Gabe werde durch Geld erlangt!
Luther 1545 (Original):Petrus aber sprach zu jm, Das du verdampt werdest mit deinem gelde, Das du meinest, Gottes gabe werde durch geld erlanget. -[Gottes gabe etc.] At Papatus omnia vendit pecunia.
Luther 1545 (hochdeutsch):Petrus aber sprach zu ihm: Daß du verdammet werdest mit deinem Gelde, daß du meinest Gottes Gabe werde durch Geld erlanget!
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Zur Hölle mit dir und deinem Geld!«, fuhr Petrus ihn an. »Zu denken, was Gott schenkt, könne man kaufen!
Albrecht 1912/1988:Petrus antwortete ihm: «Dein Geld fahre mit dir ins Verderben, weil du gemeint hast, Gottes Gabe lasse sich mit Geld erkaufen*!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Petrus aber sprach zu ihm: Daß du verdammt werdest mit deinem Gelde, darum daß du meinst, Gottes Gabe werde durch Geld erlangt!
Meister:Petrus aber sprach zu ihm: «Dein Geld sei mit dir zum Verderben; denn du meinst die Gabe Gottes durch Geld zu erwerben. -Matthäus 10, 8; 2. Könige 5, 16; Apostelgeschichte 2, 38; 10, 45; 11, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Petrus aber gab ihm zur Antwort: «Dein Geld fahre samt dir ins Verderben, weil du gemeint hast, die Gabe Gottes durch Geld erkaufen zu können!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Petrus aber sprach zu ihm: Dein Geld fahre samt dir ins Verderben, weil du gemeint hast, daß die Gabe Gottes durch Geld zu erlangen sei!
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Petrus aber sprach zu ihm: Dein Geld -opt-fahre mit dir ins Verderben, weil du -a-gemeint hast, daß die Gabe Gottes durch Geld zu -ifp-erlangen sei!
Schlachter 1998:Petrus aber sprach zu ihm: Dein Geld fahre mit dir ins Verderben, weil du meinst, die Gabe-1- Gottes mit Geld erwerben zu können! -1) o: das Geschenk; vgl. Anm. zu Apostelgeschichte 2, 38.++
Interlinear 1979:Petrus aber sagte zu ihm: Dein Geld mit dir sei ins Verderben, weil die Gabe Gottes du gemeint hast durch Geld zu erwerben!
NeÜ 2016:Zur Hölle mit dir und deinem Geld!, fuhr Petrus ihn an. Glaubst du wirklich, du kannst die Gabe Gottes kaufen?
Jantzen/Jettel 2016:Aber Petrus ‹wandte sich› zu ihm und sagte: „Dein a)Silber samt dir fahre ins Verderben, weil du die b)Gabe Gottes durch Geld zu erwerben meintest.
a) Matthäus 10, 8; 2. Könige 5, 26
b) Apostelgeschichte 11, 17*
English Standard Version 2001:But Peter said to him, May your silver perish with you, because you thought you could obtain the gift of God with money!
King James Version 1611:But Peter said unto him, Thy money perish with thee, because thou hast thought that the gift of God may be purchased with money.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.