Titus 2, 2

Der Brief des Paulus an die Titus (Titusbrief)

Kapitel: 2, Vers: 2

Titus 2, 1
Titus 2, 3

Luther 1984:Den alten Männern sage, daß sie nüchtern seien, ehrbar, besonnen, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld;-a- -a) 1. Timotheus 5, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):nämlich daß die älteren Männer nüchtern sein sollen, ehrbar, besonnen, gesund im Glauben, in der Liebe und in der Standhaftigkeit-1-. - -1) o: Geduld.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:daß die alten Männer nüchtern seien, ehrbar, besonnen, gesund im Glauben-a-, in der Liebe, im Ausharren; -a) Titus 1, 13.
Schlachter 1952:daß alte Männer nüchtern seien, ehrbar, verständig, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld;
Zürcher 1931:dass alte Männer nüchtern sein sollen, ehrbar, besonnen, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld,
Luther 1912:den Alten sage, daß sie nüchtern seien, ehrbar, züchtig, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld; - 1. Timotheus 5, 1.
Luther 1545 (Original):Den Alten, das sie nüchtern seien, erbar, züchtig, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Gedult. -[Züchtig] Allenthalben wo hie zucht oder züchtig stehet, da vernim, das sie sollen vernünfftig, messig vnd fein sich halten, Denn ich thar des worts vernünfftig nicht brauchen.
Luther 1545 (hochdeutsch):den Alten, daß sie nüchtern seien, ehrbar, züchtig, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die älteren Männer halte dazu an, besonnen zu sein, ein glaubwürdiges Leben zu führen, verantwortungsbewusst zu handeln und sich im Glauben, in der Liebe und in der Geduld zu bewähren.
Albrecht 1912/1988:Ermahne die ältern Männer, daß sie nüchtern seien, ehrbar, besonnen, gesund im Glauben, in der Liebe und in der Geduld!
Luther 1912 (Hexapla 1989):den Alten sage, daß sie nüchtern seien, ehrbar, züchtig, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld; -1. Timotheus 5, 1.
Meister:die Alten, daß sie nüchtern sind, ehrwürdig, besonnen, gesund in dem Glauben-a-, in der Liebe, in der Geduld; -a) Titus 1, 13.
Menge 1949 (Hexapla 1997):nämlich daß die älteren Männer nüchtern sein sollen, ehrbar, besonnen, gesund im Glauben, in der Liebe und in der Standhaftigkeit-1-. - -1) o: Geduld.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:daß die alten Männer nüchtern seien, würdig, besonnen, gesund im Glauben, in der Liebe, im Ausharren;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:daß die alten Männer nüchtern seien, ehrbar, besonnen, -ptp-gesund im Glauben-a-, in der Liebe, im Ausharren; -a) Titus 1, 13.
Schlachter 1998:daß die alten Männer nüchtern-1- sein sollen, ehrbar-2-, besonnen-3-, gesund im Glauben, in der Liebe, im Ausharren-4-; -1) d.h. nicht berauscht, klar, bewußt. 2) o: anständig, ernst. 3) o: verständig, zuchtvoll. 4) o: in der Standhaftigkeit, Geduld, «Darunterbleiben».++
Interlinear 1979:älteren Männer, nüchtern zu sein, ehrbar, besonnen gesund seiend im Glauben, in der Liebe, in der Geduld!
NeÜ 2021:Die älteren Männer sollen sachlich sein, ehrbar und besonnen, außerdem gesund im Glauben, in der Liebe und in der Standhaftigkeit.
Jantzen/Jettel 2016:zu den alten a)Männern, dass sie nüchtern seien, ehrbar, b)gesunden Sinnes ‹und züchtig›, gesund im Glauben, in der c)Liebe, in der Ausdauer;
a) Sprüche 16, 31; 1. Timotheus 5, 1
b) Titus 1, 13
c) 1. Timotheus 1, 5
English Standard Version 2001:Older men are to be sober-minded, dignified, self-controlled, sound in faith, in love, and in steadfastness.
King James Version 1611:That the aged men be sober, grave, temperate, sound in faith, in charity, in patience.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Titus 2, 2
Sermon-Online