1. Petrus 2, 22

Der erste Brief des Petrus (Erster Petrusbrief)

Kapitel: 2, Vers: 22

1. Petrus 2, 21
1. Petrus 2, 23

Luther 1984:er, der -a-keine Sünde getan hat und in dessen Mund sich -b-kein Betrug fand; -a) Johannes 8, 46. b) Jesaja 53, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er hat keine Sünde getan, auch ist kein Trug in seinem Munde gefunden worden;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:der keine Sünde getan hat-a-, noch ist Trug in seinem Mund gefunden worden-b-, -a) Lukas 23, 41. b) Jesaja 53, 9;. Johannes 8, 46.
Schlachter 1952:«Er hat keine Sünde getan, es ist auch kein Betrug in seinem Munde erfunden worden»;
Zürcher 1931:«Er hat keine Sünde getan, noch ist Trug in seinem Munde gefunden worden.» -Jesaja 53, 9; 2. Korinther 5, 21.
Luther 1912:welcher keine Sünde getan hat, ist auch kein Betrug in seinem Munde erfunden; - Jesaja 53, 9; Johannes 8, 46; 2. Korinther 5, 21.
Luther 1545 (Original):Welcher keine sunde gethan hat, Ist auch kein betrug in seinem munde erfunden,
Luther 1545 (hochdeutsch):welcher keine Sünde getan hat, ist auch kein Betrug in seinem Munde erfunden;
Neue Genfer Übersetzung 2011:er, der keine Sünde beging und über dessen Lippen nie ein unwahres Wort kam [Kommentar: Vergleiche Jesaja 53, 9.] ;
Albrecht 1912/1988:Er hat keine Sünde getan, und in seinem Munde ward kein Trug entdeckt-a-. -a) Jesaja 53, 9.
Luther 1912 (Hexapla 1989):welcher keine Sünde getan hat, ist auch kein Betrug in seinem Munde erfunden; -Jesaja 53, 9;. Johannes 8, 46; 2. Korinther 5, 21.
Meister:welcher nicht Sünde getan hat, es ist auch kein Betrug in Seinem Munde gefunden worden, -Jesaja 53, 9; Lukas 23, 41;. Johannes 8, 46; 2. Korinther 5, 21; Hebräer 4, 15.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Er hat keine Sünde getan, auch ist kein Trug in seinem Munde gefunden worden;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:welcher keine Sünde tat, noch wurde Trug in seinem Munde erfunden,-a- -a) vgl. Jesaja 53, 9.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:der keine Sünde getan hat-a-, auch ist kein Trug in seinem Mund gefunden worden-b-, -a) Lukas 23, 41. b) Jesaja 53, 9;. Johannes 8, 46.
Schlachter 1998:«Er hat keine Sünde getan, es ist auch kein Betrug in seinem Mund gefunden worden»-1-; -1) Jesaja 53, 9 n. LXX.++
Interlinear 1979:der Sünde nicht getan hat, und nicht wurde gefunden ein Trug in seinem Munde,
NeÜ 2021:Er hat keine Sünde begangen, und kein unwahres Wort ist je über seine Lippen gekommen.
Jantzen/Jettel 2016:der keine Sünde tat, noch wurde List in seinem Munde gefunden, a)
a) Hebräer 4, 15*; Jesaja 53, 9
English Standard Version 2001:He committed no sin, neither was deceit found in his mouth.
King James Version 1611:Who did no sin, neither was guile found in his mouth:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 22: Ein Zitat aus Jesaja 53, 9. Christus war das vollkommene Beispiel für geduldiges Ertragen von ungerechtem Leid, denn er war sündlos, wie der Prophet bereits vorausgesagt hatte. Vgl. 1, 19.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Petrus 2, 22
Sermon-Online