Offenbarung 13, 17

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 13, Vers: 17

Offenbarung 13, 16
Offenbarung 13, 18

Luther 1984:und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und niemand soll etwas kaufen oder verkaufen dürfen, der nicht das Malzeichen an sich trägt, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl-1- seines Namens. -1) = den Zahlenwert.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Schlachter 1952:und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Zürcher 1931:und dass niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat, (nämlich) den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Luther 1912:daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens.
Luther 1545 (Original):das niemand keuffen oder verkeuffen kan, er habe denn das Malzeichen oder den namen des Thiers, oder die zal seines namens.
Luther 1545 (hochdeutsch):daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ohne dieses Kennzeichen den Namen des ersten Tieres oder vielmehr die Zahl, die für diesen Namen steht [Kommentar: Sowohl im Hebräischen als auch im Griechischen dienen die Buchstaben des Alphabets zugleich als Zahlzeichen, sodass sich für jedes Wort ein Zahlenwert errechnen lässt.] – war es unmöglich, etwas zu kaufen oder zu verkaufen.
Albrecht 1912/1988:Keiner sollte kaufen oder verkaufen dürfen-1-, der nicht dies Zeichen hätte: entweder des Tieres Namen oder seines Namens Zahl. -1) sich an Handel und Wandel beteiligen dürfen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens.
Meister:und damit niemand kaufen könne oder verkaufen, wenn er nicht das Malzeichen-a- hat, den Namen des Tieres oder die Zahl-b- seines Namens. -a) Offenbarung 14, 11. b) Offenbarung 15, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und niemand soll etwas kaufen oder verkaufen dürfen, der nicht das Malzeichen an sich trägt, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl-1- seines Namens. -1) = den Zahlenwert.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und daß niemand -ifa-kaufen oder -ifa-verkaufen -kpak-kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Schlachter 1998:und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat, entweder-1- den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. -1) o: oder.++
Interlinear 1979:und daß nicht jemand kann kaufen oder verkaufen, wenn, nicht der Habende das Kennzeichen, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
NeÜ 2016:Ohne dieses Kennzeichen – das war der Name des Tieres beziehungsweise die Zahl seines Namens (Weil die Buchstaben des hebräischen und griechischen Alphabets auch Zahlenwerten entsprechen, lässt sich aus einem Namen eine Zahl errechnen, zum Beispiel: Jesus, Griechisch: "IESOUS" = 10 + 8 + 200 + 70 + 400 + 200 = 888.) – würde niemand mehr etwas kaufen oder verkaufen können.
Jantzen/Jettel 2016:und dass niemand kaufen oder verkaufen könne, wenn er nicht das Malzeichen habe: entweder den a)Namen des Tieres oder die Zahl seines a)Namens.
a) Offenbarung 14, 11; 15, 2; 14, 1*
English Standard Version 2001:so that no one can buy or sell unless he has the mark, that is, the name of the beast or the number of its name.
King James Version 1611:And that no man might buy or sell, save he that had the mark, or the name of the beast, or the number of his name.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.