1. Mose 17, 4

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 17, Vers: 4

1. Mose 17, 3
1. Mose 17, 5

Luther 1984:Siehe, ich habe meinen Bund mit dir, und du sollst ein Vater vieler Völker werden.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Wisse wohl: mein Bund mit dir geht dahin, daß du der Stammvater einer Menge von Völkern werden sollst.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich, siehe, (das ist) mein Bund mit dir: Du wirst zum Vater einer Menge von Nationen werden-a-. -a) 1. Mose 12, 2.
Schlachter 1952:Siehe, ich bin der, welcher im Bunde mit dir steht; und du sollst ein Vater vieler Völker werden.
Zürcher 1931:Siehe, das ist mein Bund mit dir, dass du ein Vater vieler Völker werden sollst.
Luther 1912:Siehe, ich bin’s und habe meinen Bund mit dir, und du sollst ein Vater vieler Völker werden.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich, da, mein Bund ists mit dir, daß du Vater wirst eines Getümmels von Stämmen.
Tur-Sinai 1954:«Ich, sieh, mein Bund besteht mit dir, und du wirst werden zum Vater eines Heers von Völkern.
Luther 1545 (Original):Sihe, Ich bins, vnd hab meinen Bund mit dir, Vnd du solt ein Vater vieler Völcker werden,
Luther 1545 (hochdeutsch):Siehe, ich bin's und habe meinen Bund mit dir, und du sollst ein Vater vieler Völker werden.
NeÜ 2016:Pass auf! Mein Bund sieht so aus: Du wirst zum Vater vieler Völker werden.
Jantzen/Jettel 2016:„Ich“, sagte er, „– siehe! – mein Bund ist mit dir. Und du wirst zum Vater einer Menge von Völkern werden. a)
a) Vater 1. Mose 22, 17; Galater 3, 8
English Standard Version 2001:Behold, my covenant is with you, and you shall be the father of a multitude of nations.
King James Version 1611:As for me, behold, my covenant [is] with thee, and thou shalt be a father of many nations.