2. Mose 17, 16

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 17, Vers: 16

2. Mose 17, 15
2. Mose 18, 1

Luther 1984:Und er sprach: Die Hand an den -a-Thron des HERRN! Der HERR führt Krieg gegen Amalek von Kind zu Kindeskind. -a) Jeremia 3, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«denn», sagte er, «die Hand an das Banner-1- des HErrn! Krieg führt der HErr mit den Amalekitern von Geschlecht zu Geschlecht!» -1) o: Panier.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:indem er sagte: Fürwahr, die Hand ist am Thron Jahs-1a-*: Krieg hat der HERR mit Amalek von Generation zu Generation! -1) d.h. wohl: zum Schwur. Viele üs: die Hand an das Feldzeichen des HERRN. a) Hebräer 6, 13.
Schlachter 1952:Und er sprach: Weil eine Hand auf dem Throne-1- des HERRN (erhoben ist), soll der Krieg des HERRN wider Amalek währen, von Geschlecht zu Geschlecht. -1) o: gegen den Thron.++
Schlachter 2000 (05.2003):Und er sprach: Weil eine Hand ist auf dem Thron des HERRN, soll der Krieg des HERRN gegen Amalek währen von Geschlecht zu Geschlecht!
Zürcher 1931:Und er sprach: Die Hand an das Panier des Herrn! / Krieg hat der Herr mit Amalek / von Geschlecht zu Geschlecht!
Luther 1912:Denn er sprach: Es ist ein Malzeichen bei dem Stuhl des Herrn, daß der Herr streiten wird wider Amalek von Kind zu Kindeskind.
Buber-Rosenzweig 1929:Er sprach: Ja, Hand an den Hochsitz oh Ihm! Kampf für IHN gegen Amalek Geschlecht um Geschlecht!
Tur-Sinai 1954:Und er sprach: «Die Hand am Thron Jah's: Krieg hat der Ewige mit Amalek für ewige Zeiten!»
Luther 1545 (Original):Denn er sprach, Es ist ein Malzeichen bey dem Stuel des HERRN, das der HERR streiten wird wider Amalek von Kind zu Kindskind.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn er sprach: Es ist ein Malzeichen bei dem Stuhl des HERRN, daß der HERR streiten wird wider Amalek von Kind zu Kindeskind.
NeÜ 2021:Er rief: Hand zum Thron Jahwes! (Die Bedeutung der Wendung ist unbekannt. Es handelt sich vielleicht um eine Schwurformel: Erhebt die Hand zum Thron Jahwes!)Krieg Jahwes gegen Amalek in jeder Generation!
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und er sagte: Wahrlich, die Hand zum Thron Jahs: Krieg hat Jahweh gegen Amalek von Geschlecht zu Geschlecht!
-Parallelstelle(n): 4. Mose 24, 20; 5. Mose 25, 19; Thron Jeremia 3, 17; Jeremia 17, 12
English Standard Version 2001:saying, A hand upon the throne of the LORD! The LORD will have war with Amalek from generation to generation.
King James Version 1611:For he said, Because the LORD hath sworn [that] the LORD [will have] war with Amalek from generation to generation.
Westminster Leningrad Codex:וַיֹּאמֶר כִּֽי יָד עַל כֵּס יָהּ מִלְחָמָה לַיהוָה בַּֽעֲמָלֵק מִדֹּר דֹּֽר



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 16: eine Hand zum Schwur erhoben. Wegen der Schwierigkeit des hebr. Textes ist auch eine alternative Übersetzung möglich: »Eine Hand ist auf dem / gegen den Thron / das Panier Jahwes.« Das spricht von flehentlichem Bitten oder Geloben. Vom Kontext her ist die Bedeutung auch unabhängig von der Übersetzungsvariante klar: Das fortdauernde Problem mit Amalek bestand nicht nur darin, dass die eine Nation die andere anfeindete, sondern es bestand Krieg zwischen Gott und Amalek.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Mose 17, 16
Sermon-Online