5. Mose 25, 19

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 25, Vers: 19

5. Mose 25, 18
5. Mose 26, 1

Luther 1984:Wenn nun der HERR, dein Gott, dich vor allen deinen Feinden ringsumher zur Ruhe bringt im Lande, das dir der HERR, dein Gott, zum Erbe gibt, es einzunehmen, so -a-sollst du die Erinnerung an die Amalekiter austilgen unter dem Himmel. Das vergiß nicht! -a) 1. Samuel 15, 2.3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn dir also der HErr, dein Gott, Ruhe vor allen deinen Feinden ringsum geschafft hat in dem Lande, das der HErr, dein Gott, dir als Erbgut zu seiner Besetzung geben wird, so sollst du das Andenken an die Amalekiter unter dem ganzen Himmel austilgen: vergiß es nicht!»-a- -a) vgl. 1. Samuel 15, 1-9.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und wenn der HERR, dein Gott, dir Ruhe verschafft hat vor allen deinen Feinden ringsum in dem Land, das der HERR, dein Gott, dir als Erbteil gibt, es in Besitz zu nehmen-a-, dann sollst du die Erinnerung an Amalek unter dem Himmel auslöschen. Vergiß es nicht!-b- -a) 5. Mose 3, 18. b) 2. Mose 17, 14-16.
Schlachter 1952:Wenn dir nun der HERR, dein Gott, Ruhe gegeben hat vor allen deinen Feinden ringsum im Lande, das der HERR, dein Gott, dir als Erbe einzunehmen gibt, so sollst du das Gedächtnis Amaleks unter dem Himmel vertilgen; vergiß es nicht!
Zürcher 1931:Wenn nun der Herr, dein Gott, dir Ruhe schafft vor all deinen Feinden ringsumher, in dem Lande, das dir der Herr, dein Gott, zu eigen geben will, so sollst du auch den Namen der Amalekiter unter dem Himmel austilgen. Das vergiss nicht! -1. Samuel 15, 3.
Luther 1912:Wenn nun der Herr, dein Gott, dich zur Ruhe bringt von allen deinen Feinden umher im Lande, das dir der Herr, dein Gott, gibt zum Erbe einzunehmen, so a) sollst du das Gedächtnis der Amalekiter austilgen unter dem Himmel. Das vergiß nicht! - a) 1. Samuel 15, 2.3.
Buber-Rosenzweig 1929:Es sei: wann ER dein Gott dir Ruhe gewährt vor all deinen Feinden umher in dem Land, das ER dein Gott dir als Eigentum gibt, es zu ererben, wegwische das Gedenken Amaleks ringsunter dem Himmel, vergiß nicht!
Tur-Sinai 1954:Und wenn nun der Ewige, dein Gott, dir Ruhe gewährt vor allen deinen Feinden ringsum, in dem Land, das der Ewige, dein Gott, dir als Erbe zum Besitz gibt, dann sollst du das Andenken Amaleks auslöschen unter dem Himmel - vergiß es nicht!
Luther 1545 (Original):Wenn nu der HERR dein Gott dich zu ruge bringt von allen deinen Feinden vmbher, im Lande, das dir der HERR dein Gott gibt zum Erbe einzunemen, So soltu das gedechtnis der Amalekiter austilgen vnter dem Himel. Das vergis nicht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wenn nun der HERR, dein Gott, dich zur Ruhe bringet von allen deinen Feinden umher im Lande, das dir der HERR, dein Gott, gibt zum Erbe einzunehmen, so sollst du das Gedächtnis der Amalekiter austilgen unter dem Himmel. Das vergiß nicht!
NeÜ 2021:Wenn Jahwe, dein Gott, dir in dem Land, das er dir geben will, Ruhe verschafft hat vor all deinen Feinden ringsum, dann sollst du jede Spur von Amalek auslöschen. Vergiss es nicht!
Jantzen/Jettel 2016:Und es soll geschehen: Wenn JAHWEH, dein Gott, dir Ruhe verschafft hat vor allen deinen Feinden ringsum, in dem Lande, das JAHWEH, dein Gott, dir als Erbteil gibt, es zu besitzen, so sollst du das Gedächtnis Amaleks unter dem Himmel austilgen. 1) Vergiss es nicht! a)
a) 5. Mose 32, 43; 2. Mose 17, 14; 1. Samuel 15, 2; Lukas 18, 7; 2. Mose 23, 19; 5. Mose 14, 22-29
1) o.: auslöschen; Grundbed.: wegwischen
English Standard Version 2001:Therefore when the LORD your God has given you rest from all your enemies around you, in the land that the LORD your God is giving you for an inheritance to possess, you shall blot out the memory of Amalek from under heaven; you shall not forget.
King James Version 1611:Therefore it shall be, when the LORD thy God hath given thee rest from all thine enemies round about, in the land which the LORD thy God giveth thee [for] an inheritance to possess it, [that] thou shalt blot out the remembrance of Amalek from under heaven; thou shalt not forget [it].



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:25, 17: Die Ermahnung, sich an die Hinterlist der Amalekiter zu erinnern, wurde auch gegenüber der neuen Generation wiederholt (s. Anm. zu 2. Mose 17, 9-16). Hinsichtlich der Ausführung des Befehls s. 1. Samuel 15.




Predigten über 5. Mose 25, 19
Sermon-Online