3. Mose 17, 7

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 17, Vers: 7

3. Mose 17, 6
3. Mose 17, 8

Luther 1984:Und -a-sie sollen ihre Opfer nicht mehr den Feldgeistern opfern, mit denen sie Abgötterei treiben. Das soll ihnen eine ewige Ordnung sein von Geschlecht zu Geschlecht. -a) 5. Mose 32, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sie sollen also ihre Schlachttiere hinfort nicht mehr den bösen Geistern-1- schlachten, deren Götzendienst sie jetzt treiben! Dies soll für sie eine ewiggültige Verordnung von Geschlecht zu Geschlecht sein.» -1) o: den Feldteufeln.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie sollen nicht mehr ihre Schlachtopfer den Bocksdämonen-1- schlachten-a-, denen sie nachhuren-b-. Das soll ihnen eine ewige Ordnung sein für ihre Generationen-c-. -1) w: Haarigen. a) 5. Mose 32, 17; 2. Chronik 11, 15; 1. Korinther 10, 20. b) 3. Mose 20, 5; 2. Mose 22, 19; Psalm 106, 37. c) 2. Mose 27, 21.
Schlachter 1952:Und sie sollen forthin ihre Opfer nicht mehr den Dämonen opfern, denen sie nachbuhlen. Das soll ihnen eine ewig gültige Ordnung sein auf alle ihre Geschlechter.
Zürcher 1931:Und sie sollen ihre Schlachtopfer nicht mehr den Feldteufeln darbringen, denen sie sich jetzt hingeben. Das soll ihnen als ewige Satzung gelten, von Geschlecht zu Geschlecht.
Luther 1912:Und mitnichten sollen sie ihre Opfer hinfort den Feldteufeln opfern, mit denen sie Abgötterei treiben. Das soll ihnen ein ewiges Recht sein bei ihren Nachkommen. - 5. Mose 32, 17.
Buber-Rosenzweig 1929:Nicht mehr sollen sie ihre Schlachtmähler den Bockschraten schlachten, denen sie nachhuren! Weltzeit-Satzung sei ihnen dies in ihre Geschlechter.
Tur-Sinai 1954:Und nicht sollen sie fernerhin ihre Schlachtopfer den Bockdämonen schlachten, denen sie nachbuhlen; eine ewige Satzung sei ihnen dies für ihre Geschlechter.
Luther 1545 (Original):Vnd mit nicht jre Opffer hinfort den Feldteufeln opffern, mit den sie huren, Das sol jnen ein ewiges Recht sein bey jren Nachkomen.
Luther 1545 (hochdeutsch):und mitnichten ihre Opfer hinfort den Feldteufeln opfern, mit denen sie huren. Das soll ihnen ein ewiges Recht sein bei ihren Nachkommen.
NeÜ 2016:Sie sollen ihre Tiere nicht mehr als Opfer für die Dämonen schlachten, denen sie nachlaufen. Das ist eine ewige Ordnung für alle ihre Generationen.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie sollen ihre Schlachtopfer nicht mehr den Dämonen schlachten, denen sie nachhuren. Das soll ihnen eine ewige Satzung sein bei ihren Geschlechtern. a)
a) Dämonen 5. Mose 32, 17; 2. Chronik 11, 15; 1. Korinther 10, 20; nachhuren 3. Mose 20, 5; 2. Mose 34, 15 .16; Hesekiel 23, 3 .4
English Standard Version 2001:So they shall no more sacrifice their sacrifices to goat demons, after whom they whore. This shall be a statute forever for them throughout their generations.
King James Version 1611:And they shall no more offer their sacrifices unto devils, after whom they have gone a whoring. This shall be a statute for ever unto them throughout their generations.