3. Mose 24, 22

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 24, Vers: 22

3. Mose 24, 21
3. Mose 24, 23

Luther 1984:Es soll -a-ein und dasselbe Recht unter euch sein für den Fremdling wie für den Einheimischen; ich bin der HERR, euer Gott. -a) 3. Mose 19, 34; 2. Mose 12, 49.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Das gleiche Recht soll bei euch für den Fremden wie für den Einheimischen gelten; denn ich bin der HErr, euer Gott!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:--Ein- Recht sollt ihr haben: wie der Fremde, so soll der Einheimische sein-a-; denn ich bin der HERR, euer Gott. - -a) 2. Mose 12, 49; 5. Mose 1, 16.
Schlachter 1952:Ihr sollt ein einheitliches Recht haben für Fremdlinge und Einheimische; denn ich, der HERR, bin euer Gott.
Zürcher 1931:Einerlei Recht soll unter euch gelten, für den Fremdling wie für den Einheimischen; ich bin der Herr, euer Gott. -2. Mose 12, 49.
Luther 1912:Es soll einerlei Recht unter euch sein, dem Fremdling wie dem Einheimischen; denn ich bin der Herr, euer Gott. - 3. Mose 19, 34; 2. Mose 12, 49.
Buber-Rosenzweig 1929:Einerlei Recht sei euch, gleich sei der Gast, gleich der Sproß, denn ICH bin euer Gott.
Tur-Sinai 1954:Ein Recht soll euch sein, der Fremdling sei wie der Volksgeborene, denn ich bin der Ewige, euer Gott.»
Luther 1545 (Original):Es sol einerley Recht vnter euch sein, dem Frembdlingen wie dem Einheimischen, Denn ich bin der HERR ewer Gott.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es soll einerlei Recht unter euch sein, dem Fremdling wie dem Einheimischen; denn ich bin der HERR, euer Gott.
NeÜ 2021:Ein und dasselbe Recht gilt für euch alle, für den Fremden wie für den Einheimischen. Denn ich bin Jahwe, euer Gott!'
Jantzen/Jettel 2016:Einerlei Recht sollt ihr haben: Wie der Fremde, so soll der Einheimische sein; denn ich bin JAHWEH, euer Gott. a)
a) 2. Mose 12, 49; 4. Mose 15, 16
English Standard Version 2001:You shall have the same rule for the sojourner and for the native, for I am the LORD your God.
King James Version 1611:Ye shall have one manner of law, as well for the stranger, as for one of your own country: for I [am] the LORD your God.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:24, 10: In diesem Abschnitt geht es um die Sünde der Lästerung. Vgl. 2. Mose 20, 7; 22, 28. 24, 10 der Sohn. Dies ist ein weiteres historisches Beispiel für Lästerung außer dem Vorfall mit Nadab und Abihu (10, 1.2). Der Lästerer war einer von den »vielen Mischlingen«. Das Volk übertrug seine Schuld auf ihn.




Predigten über 3. Mose 24, 22
Sermon-Online