5. Mose 30, 1

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 30, Vers: 1

5. Mose 29, 28
5. Mose 30, 2

Luther 1984:WENN nun dies alles über dich kommt, es sei der -a-Segen oder der Fluch, die ich dir vorgelegt habe, und du es zu Herzen nimmst, wenn du unter den Heiden bist, unter die dich der HERR, dein Gott, verstoßen hat, -a) 5. Mose 28.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«WENN nun alle diese Worte, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgetragen habe, (einst) bei dir eintreffen werden und du es unter allen Völkern, unter die der HErr, dein Gott, dich (alsdann) verstoßen hat, dir zu Herzen nehmen wirst
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND es wird geschehen, wenn all diese Worte über dich kommen, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgelegt habe-a-, und du es dir zu Herzen nimmst unter all den Nationen, wohin der HERR, dein Gott, dich verstoßen hat-b-, -a) 5. Mose 28. b) 5. Mose 29, 27; Hesekiel 6, 9.
Schlachter 1952:ES wird aber geschehen, wenn das alles über dich kommt, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgelegt habe, und du es zu Herzen nimmst unter all den Völkern, dahin dich der HERR, dein Gott, verstoßen hat,
Schlachter 2000 (05.2003):Es wird aber geschehen, wenn alle diese Worte über dich kommen werden, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgelegt habe, und du es dir zu Herzen nimmst unter all den Heidenvölkern, unter die dich der HERR, dein Gott, verstoßen hat,
Zürcher 1931:WENN einst dieses alles über dich kommt, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgelegt habe, und du nimmst es dir zu Herzen, unter all den Völkern, dahin dich der Herr, dein Gott, verstossen hat,
Luther 1912:Wenn nun über dich kommt dies alles, es sei der Segen oder der Fluch, a) die ich dir vorgelegt habe, und du in dein Herz gehst, wo du unter den Heiden bist, dahin dich der Herr, dein Gott, verstoßen hat, - a) 5. Mose 28.
Buber-Rosenzweig 1929:Es wird aber geschehn, wenn über dich kommen all diese Reden, die Segnung und die Verwünschung, die vor dich hin ich gebe,
Tur-Sinai 1954:Es wird aber sein, wenn über dich kommen alle diese Worte, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgelegt habe, und du es dir zu Herzen nimmst unter allen Völkern, dahin der Ewige, dein Gott, dich verstoßen hat,
Luther 1545 (Original):Wenn nu vber dich komet dis alles, es sey der Segen, oder der fluch, die ich dir furgelegt habe, vnd in dein hertz gehest, wo du vnter den Heiden bist, da dich der HERR dein Gott hin verstossen hat,
Luther 1545 (hochdeutsch):Wenn nun über dich kommt dies alles, es sei der Segen oder der Fluch, die ich dir vorgelegt habe, und in dein Herz gehest, wo du unter den Heiden bist, da dich der HERR, dein Gott, hin verstoßen hat,
NeÜ 2021:Du darfst zurückkehren: Wenn einmal all dies über dich kommt, was ich dir vorgelegt habe, der Segen und der Fluch, und wenn du es dir bei den Völkern, unter die Jahwe, dein Gott, dich versprengt hat, zu Herzen nimmst,
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und es wird geschehen, wenn alle diese Worte über dich kommen, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgelegt habe, und du es zu Herzen nimmst unter allen Völkern, wohin Jahweh, dein Gott, dich versprengt hat,
-Parallelstelle(n): 5. Mose 30, 19; 5. Mose 11, 26; 5. Mose 28, 1.15; Herzen 5. Mose 4, 29.30; 1. Könige 8, 47
English Standard Version 2001:And when all these things come upon you, the blessing and the curse, which I have set before you, and you call them to mind among all the nations where the LORD your God has driven you,
King James Version 1611:And it shall come to pass, when all these things are come upon thee, the blessing and the curse, which I have set before thee, and thou shalt call [them] to mind among all the nations, whither the LORD thy God hath driven thee,
Westminster Leningrad Codex:וְהָיָה כִֽי יָבֹאוּ עָלֶיךָ כָּל הַדְּבָרִים הָאֵלֶּה הַבְּרָכָה וְהַקְּלָלָה אֲשֶׁר נָתַתִּי לְפָנֶיךָ וַהֲשֵׁבֹתָ אֶל לְבָבֶךָ בְּכָל הַגּוֹיִם אֲשֶׁר הִדִּיחֲךָ יְהוָה אֱלֹהֶיךָ שָֽׁמָּה



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:29, 1: Diese Kapitel enthalten Moses dritte Rede, die einen Gegensatz bietet zwischen dem Bund am Sinai und dem zukünftigen Bund, den Mose für Israel voraussah. Obwohl die Vergangenheit Israels Ungehorsam gegenüber Gott und seinem Bund gebracht hatte, bestand Hoffnung für die Zukunft. Es war diese Hoffnung, die Mose durch den Inhalt dieser Kapitel hervorhob, welche deutlich die Themen des Neuen Bundes behandeln.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 5. Mose 30, 1
Sermon-Online