5. Mose 30, 19

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 30, Vers: 19

5. Mose 30, 18
5. Mose 30, 20

Luther 1984:Ich nehme -a-Himmel und Erde heute über euch zu Zeugen: Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, damit du das Leben erwählst und am Leben bleibst, du und deine Nachkommen, -a) 5. Mose 4, 26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich rufe heute den Himmel und die Erde zu Zeugen gegen euch an: das Leben und den Tod habe ich euch vorgelegt, den Segen und den Fluch. So wähle denn das Leben, damit du am Leben bleibst, du und deine Nachkommen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich rufe heute den Himmel und die Erde als Zeugen gegen euch auf-a-: das Leben und den Tod habe ich euch vorgelegt, den Segen und den Fluch-b-! So wähle das Leben, damit du lebst-c-, du und deine Nachkommen, -a) 5. Mose 4, 25.26; 31, 17.21. b) 5. Mose 11, 26; Jeremia 21, 8; 42, 21. c) Sprüche 9, 11; 12, 28; Hesekiel 20, 11.
Schlachter 1952:Ich nehme heute Himmel und Erde wider euch zu Zeugen: Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt; so erwähle nun das Leben, auf daß du lebest, du und dein Same,
Zürcher 1931:Ich rufe heute Himmel und Erde wider euch zu Zeugen an: Leben und Tod habe ich euch vorgelegt, Segen und Fluch; so erwähle nun das Leben, auf dass du am Leben bleibest, du und deine Nachkommen,
Luther 1912:Ich nehme a) Himmel und Erde heute über euch zu Zeugen: ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, daß du das Leben erwählest und du und dein Same leben möget, - a) 5. Mose 4, 26.
Buber-Rosenzweig 1929:Zu Zeugen habe ich heuttags gegen euch den Himmel und die Erde genommen, das Leben und den Tod habe ich vor dich hin gegeben, die Segnung und die Verwünschung, wähle das Leben, damit du lebst, du und dein Same:
Tur-Sinai 1954:Zu Zeugen habe ich heute gegen euch bestellt den Himmel und die Erde: Das Leben und den Tod habe ich dir vorgelegt, den Segen und den Fluch! So wähle das Leben, auf daß du lebst, du und dein Same:
Luther 1545 (Original):Ich neme Himel vnd Erden heute vber euch zu Zeugen, Ich habe euch Leben vnd Tod, Segen vnd Fluch furgelegt, Das du das Leben erwelest, vnd du vnd dein Samen leben mügest.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich nehme Himmel und Erde heute über euch zu Zeugen. Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, daß du das Leben erwählest und du und dein Same leben mögest,
NeÜ 2021:Ich rufe Himmel und Erde als Zeugen gegen euch an: Ich habe dir heute Leben und Tod vorgelegt, Segen und Fluch. Wähle das Leben, damit du am Leben bleibst, du und deine Nachkommen!
Jantzen/Jettel 2016:Ich nehme heute den Himmel und die Erde als Zeugen gegen euch: Das a)Leben und den Tod habe ich euch vorgelegt, den Segen und den Fluch! So b)wähle das Leben, damit du lebest, du und dein Same,
a) Leben 5. Mose 30, 15; Jeremia 2, 13;
b) wähle Psalm 119, 30; Sprüche 12, 28; Jesaja 56, 4; 1. Timotheus 6, 12
English Standard Version 2001:I call heaven and earth to witness against you today, that I have set before you life and death, blessing and curse. Therefore choose life, that you and your offspring may live,
King James Version 1611:I call heaven and earth to record this day against you, [that] I have set before you life and death, blessing and cursing: therefore choose life, that both thou and thy seed may live:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 19: erwähle nun das Leben. Mose drängt auf die Entscheidung, als er Israel in den Ebenen Moabs vor Gott (Himmel) und Menschen (Erde) ermahnt, sich für den Glauben an und die Liebe zu Gott zu entscheiden, für das Leben, das im Neuen Bund zu finden ist (s. V. 6). Leider traf Israel die falsche Entscheidung auf diese Aufforderung (s. 31, 16-18.27-29). Auch Jesus rief zur Entscheidung zwischen Leben oder Tod auf. Derjenige, der an ihn glaubt, hat die Verheißung des ewigen Lebens; wohingegen jeder, der den Glauben an ihn ablehnt, den ewigen Tod wählt (vgl. Johannes 3, 1-36). Jeder Mensch steht vor derselben Entscheidung.




Predigten über 5. Mose 30, 19
Sermon-Online