Josua 6, 20

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 6, Vers: 20

Josua 6, 19
Josua 6, 21

Luther 1984:Da erhob das Volk ein Kriegsgeschrei, und man blies die Posaunen. Und als das Volk den Hall der Posaunen hörte, erhob es ein großes Kriegsgeschrei. Da -a-fiel die Mauer um, und das Volk stieg zur Stadt hinauf, ein jeder stracks vor sich hin. So eroberten sie die Stadt -a) Hebräer 11, 30.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da erhob das Volk das Kriegsgeschrei, und die Posaunen ertönten; und als das Volk den Posaunenschall vernahm und ein lautes Kriegsgeschrei erhoben hatte, da stürzte die Mauer in sich zusammen, und das Volk drang in die Stadt ein, ein jeder da, wo er gerade stand. Als sie so die Stadt eingenommen hatten,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da erhob das Volk das Kriegsgeschrei-a-, und sie stießen in die Hörner. Und es geschah, als das Volk den Schall der Hörner hörte, da erhob das Volk ein großes Kriegsgeschrei. Da stürzte die Mauer in sich zusammen-b-, und das Volk stieg in die Stadt hinein, ein jeder gerade vor sich hin, und sie nahmen die Stadt ein. -a) 2. Chronik 13, 15. b) Zephanja 1, 16; Hebräer 11, 30.
Schlachter 1952:Da erhob das Volk ein Feldgeschrei, und die Priester bliesen die Posaunen. Als nun das Volk den Schall der Posaunen hörte und ein großes Feldgeschrei erhob, stürzte die Mauer in sich zusammen, und das Volk erstieg die Stadt, ein jeder stracks vor sich hin. Also gewannen sie die Stadt.
Zürcher 1931:Da erhob das Volk das Feldgeschrei, und sie stiessen in die Posaunen. Als nun das Volk den Schall der Posaunen hörte und laut das Feldgeschrei erhob, stürzte die Mauer in sich zusammen, und das Volk erstieg die Stadt, ein jeder gerade vor sich hin. So nahmen sie die Stadt ein.
Luther 1912:Da machte das Volk ein Feldgeschrei, und man blies Posaunen. Denn als das Volk den Hall der Posaune hörte, machte es ein großes Feldgeschrei. Und die a) Mauern fielen um, und das Volk erstieg die Stadt, ein jeglicher stracks vor sich. Also gewannen sie die Stadt - a) Hebräer 11, 30.
Buber-Rosenzweig 1929:Das Volk lärmte auf, man stieß in die Posaunen, es geschah: wie das Volk den Posaunenschall hörte, lärmte das Volk auf, ein großes Lärmen, - die Mauer stürzte in sich zusammen, und das Volk stieg in die Stadt, jedermann gradeaus. Sie eroberten die Stadt
Tur-Sinai 1954:Da lärmte das Volk, und sie stießen in die Posaunen. Es war nun, als das Volk den Posaunenschall hörte, da erhob das Volk ein großes Lärmgeschrei; da stürzte die Mauer in sich zusammen, und das Volk stieg hinein in die Stadt, jeder vor sich hin, und sie eroberten die Stadt.
Luther 1545 (Original):Da machet das volck ein Feldgeschrey, vnd bliesen Posaunen, Denn als das volck den hal der Posaunen höret, macht es ein gros Feldgeschrey, Vnd die mauren fielen vmb, Vnd das volck ersteig die Stad, ein jglicher stracks fur sich. Also gewonnen sie die Stad,
Luther 1545 (hochdeutsch):Da machte das Volk ein Feldgeschrei und bliesen Posaunen. Denn als das Volk den Hall der Posaunen hörete, machte es ein groß Feldgeschrei. Und die Mauern fielen um, und das Volk erstieg die Stadt, ein jeglicher stracks vor sich. Also gewannen sie die Stadt.
NeÜ 2016:Da stießen sie in die Hörner, und das Volk begann mit einem gewaltigen Kriegsgeschrei. In diesem Moment brach die ganze Mauer in sich zusammen (Neuere Untersuchungen der Ausgrabungen Jerichos belegen, dass die Stadt Anfang des 15. Jahrhunderts v. Chronik zerstört wurde.). Da stürmten die Israeliten von allen Seiten in die Stadt und eroberten sie.
Jantzen/Jettel 2016:Und das Volk erhob ein Geschrei, und sie stießen in die Hörner. Und es geschah, als das Volk den Schall der Hörner hörte und als das Volk ein großes Geschrei erhob, da stürzte die Mauer an ihrer Stelle ein, und das Volk stieg in die Stadt hinein, jeder gerade vor sich hin, und sie nahmen die Stadt ein. a)
a) Hebräer 11, 30
English Standard Version 2001:So the people shouted, and the trumpets were blown. As soon as the people heard the sound of the trumpet, the people shouted a great shout, and the wall fell down flat, so that the people went up into the city, every man straight before him, and they captured the city.
King James Version 1611:So the people shouted when [the priests] blew with the trumpets: and it came to pass, when the people heard the sound of the trumpet, and the people shouted with a great shout, that the wall fell down flat, so that the people went up into the city, every man straight before him, and they took the city.