Richter 4, 5

Das Buch der Richter

Kapitel: 4, Vers: 5

Richter 4, 4
Richter 4, 6

Luther 1984:Sie hatte ihren Sitz unter der -a-Palme Deboras zwischen Rama und Bethel auf dem Gebirge Ephraim. Und die Israeliten kamen zu ihr hinauf zum Gericht. -a) 1. Mose 35, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sie hatte ihren Sitz unter der Debora-Palme zwischen Rama und Bethel im Gebirge Ephraim, und die Israeliten suchten sie dort oben auf, um sich von ihr Recht sprechen zu lassen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie hatte ihren Sitz-1- unter der Debora-Palme, zwischen Rama und Bethel, im Gebirge Ephraim-a-. Und die Söhne Israel gingen zu ihr hinauf zum Gericht-b-. -1) w: sie wohnte; o: sie saß (, um Recht zu sprechen). a) 1. Samuel 1, 1. b) 1. Samuel 7, 17.
Schlachter 1952:Und sie saß unter der Palme Debora zwischen Rama und Bethel, auf dem Gebirge Ephraim, und die Kinder Israel kamen zu ihr hinauf vor Gericht.
Zürcher 1931:Sie hatte ihren Sitz unter der Deborapalme zwischen Rama und Bethel auf dem Gebirge Ephraim, und die Israeliten kamen zu ihr hinauf, sich Recht sprechen zu lassen.
Luther 1912:Und sie wohnte unter der Palme Deboras zwischen Rama und Beth-El auf dem Gebirge Ephraim. Und die Kinder Israel kamen zu ihr hinauf vor Gericht.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie hatte Sitz unter der Dborapalme, zwischen Rama und Bet-El, im Gebirge Efrajim, und die Söhne Jissraels zogen zu ihr hinauf zum Gericht.
Tur-Sinai 1954:Und sie saß unter der Deborapalme zwischen ha-Rama und Bet-El im Gebirge Efraim, und die Kinder Jisraël kamen zu ihr hinauf zum Gericht.
Luther 1545 (Original):Vnd sie wonet vnter der Palmen Debora, zwisschen Rama vnd BethEl, auff dem gebirge Ephraim, Vnd die kinder Jsrael kamen zu jr hinauff fur gericht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sie wohnete unter der Palme Deboras, zwischen Rama und Bethel, auf dem Gebirge Ephraim. Und die Kinder Israel kamen zu ihr hinauf vor Gericht.
NeÜ 2021:Ihren Sitz hatte sie unter der Debora-Palme (Am Fuß des Hügels "Tomer" (von "Tamar" = Palme), der von fern wie eine Palme aussieht, oben stark bewaldet, unten kahl.)zwischen Rama (9 km nördlich von Jerusalem im Stammesgebiet von Benjamin.)und Bet-El im Gebirge Efraïm. Die Israeliten kamen zu ihr hinauf, um sich von ihr Recht sprechen zu lassen.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie wohnte unter der Debora-Palme zwischen a)Rama 1) und b)Bethel, auf dem Bergland Ephraim. Und die Söhne Israels gingen zu ihr hinauf zum c)Gericht. 2)
a) Rama Josua 18, 25; 1. Samuel 1, 1; 1. Könige 15, 17; Jeremia 31, 15;
b) Bethel 1. Mose 35, 8; Josua 18, 22;
c) Gericht 1. Samuel 7, 15-17
1) bed.: Höhe
2) o.: zur Rechtsprechung; d. h.: um sich Urteilssprüche einzuholen
English Standard Version 2001:She used to sit under the palm of Deborah between Ramah and Bethel in the hill country of Ephraim, and the people of Israel came up to her for judgment.
King James Version 1611:And she dwelt under the palm tree of Deborah between Ramah and Bethel in mount Ephraim: and the children of Israel came up to her for judgment.




Predigten über Richter 4, 5
Sermon-Online