Richter 6, 24

Das Buch der Richter

Kapitel: 6, Vers: 24

Richter 6, 23
Richter 6, 25

Luther 1984:Da baute Gideon dem HERRN dort einen Altar und nannte ihn «Der HERR ist Friede». Der steht noch bis auf den heutigen Tag in Ofra, der Stadt der Abiësriter.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darauf erbaute Gideon dort dem HErrn einen Altar und nannte ihn: «Der HErr ist Heil!» Bis auf den heutigen Tag steht er noch in Ophra, dem Wohnort der Abiesriten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Gideon baute dem HERRN dort einen Altar-a- und nannte ihn: Jahwe-Schalom-1-. Bis zu diesem Tag (steht) er noch in Ofra (, der Stadt) der Abiesriter-b-. -1) d.h. der HERR ist Friede; o: Heil. a) Richter 21, 4; 1. Mose 12, 7.8; 1. Samuel 7, 17; 2. Samuel 24, 25; 1. Könige 18, 32; Esra 3, 2. b) Richter 8, 27.32.
Schlachter 1952:Da baute Gideon dem HERRN daselbst einen Altar und hieß ihn: Der HERR ist Friede; der steht noch bis auf den heutigen Tag zu Ophra der Abiesriter.
Zürcher 1931:Da baute Gideon dort dem Herrn einen Altar und nannte ihn «der Herr ist Heil». Der steht bis auf den heutigen Tag im abiesritischen Ophra.
Luther 1912:Da baute Gideon daselbst dem Herrn einen Altar und hieß ihn: Der Herr ist der Friede. Der steht noch bis auf den heutigen Tag zu Ophra, der Stadt der Abiesriter.
Buber-Rosenzweig 1929:Gidon baute dort IHM eine Schlachtstatt und rief über ihr: ER Friede! Bis auf diesen Tag ist sie noch im Ofra des Abiesriten.
Tur-Sinai 1954:Da baute Gid'on dort einen Altar dem Ewigen und nannte ihn: «Der Ewige ist Friede.» Bis zu diesem Tag steht er noch in dem Ofra derer von Abiëser.
Luther 1545 (Original):Da bawet Gideon daselbs dem HERRN einen Altar, vnd hies jn, Der HERR des friedes, der stehet noch bis auff den heutigen tag, zu Ophra des vaters der Esriter.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da bauete Gideon daselbst dem HERRN einen Altar; und hieß ihn: Der HERR des Friedens. Der stehet noch bis auf den heutigen Tag zu Ophra, des Vaters der Esriter.
NeÜ 2016:Da baute Gideon an derselben Stelle einen Altar und nannte ihn Jahwe-Schalom. Der Altar steht heute noch in Ofra, der Stadt der Abiëser-Sippe.
Jantzen/Jettel 2016:Und Gideon baute dort a)JAHWEH einen Altar und nannte ihn: „JAHWEH ist Frieden.“ Bis auf diesen Tag ist er noch in b)Ophra der Abieseriter.
a) Herrn Richter 6, 23; 1. Mose 22, 14; 32, 29-30; 2. Mose 17, 15; 1. Samuel 7, 12;
b) Ophra Richter 8, 32
English Standard Version 2001:Then Gideon built an altar there to the LORD and called it, The LORD is Peace. To this day it still stands at Ophrah, which belongs to the Abiezrites.
King James Version 1611:Then Gideon built an altar there unto the LORD, and called it Jehovahshalom: unto this day it [is] yet in Ophrah of the Abiezrites.