1. Mose 12, 7

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 12, Vers: 7

1. Mose 12, 6
1. Mose 12, 8

Luther 1984:Da erschien der HERR dem Abram und sprach: Deinen -a-Nachkommen will ich dies Land geben. Und er baute dort einen Altar dem HERRN, der ihm erschienen war. -a) 1. Mose 13, 15; 15, 18; 17, 8; 35, 12; 2. Mose 6, 4.8; 32, 13; Josua 21, 43; Apostelgeschichte 7, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da erschien der HErr dem Abram und sagte zu ihm: «Deinen Nachkommen will ich dieses Land geben!» Da baute er dort dem HErrn, der ihm erschienen war, einen Altar.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der HERR erschien-a- dem Abram und sprach: Deinen Nachkommen will ich dieses Land geben-b-. Und er baute dort dem HERRN, der ihm erschienen war, einen Altar-c-. -a) 1. Mose 17, 1; 18, 1. b) 1. Mose 13, 15; 15, 18; 17, 8; 24, 7; 26, 3; 28, 4.13; 35, 12; 50, 24; 2. Mose 6, 4; 4. Mose 26, 53; Josua 1, 6; Jeremia 3, 18. c) 1. Mose 8, 20; 13, 4.18; 26, 25; 33, 20; 35, 7; 2. Mose 17, 15; Josua 8, 30; 22, 10; Richter 6, 24.
Schlachter 1952:Da erschien der HERR dem Abram und sprach: Deinem Samen will ich dies Land geben! Und er baute daselbst einen Altar dem HERRN, der ihm erschienen war.
Zürcher 1931:Da erschien der Herr dem Abram und sprach zu ihm: Deinen Nachkommen will ich dieses Land geben. Und er baute daselbst dem Herrn, der ihm erschienen war, einen Altar. -1. Mose 13, 15; 15, 18.
Luther 1912:Da erschien der Herr dem Abram und sprach: Deinem a) Samen will ich dies Land geben. Und er baute daselbst einen Altar dem Herrn, der ihm erschienen war. - a) 1.Mose 13, 15; 1.Mose 15, 18; 1.Mose 17, 8; 1.Mose 24, 7; 1.Mose 26, 3.4; 1.Mose 28, 13; 1.Mose 35, 12; 2. Mose 6, 4.8; 2. Mose 32, 13; Josua 21, 43; Apostelgeschichte 7, 5.
Buber-Rosenzweig 1929:ER ließ von Abram sich sehen und sprach: Deinem Samen gebe ich dieses Land. Er baute dort eine Schlachtstatt IHM, der von ihm sich hatte sehen lassen.
Tur-Sinai 1954:Da erschien der Ewige Abram und sprach: «Deinem Samen will ich dieses Land geben.» Da erbaute er dort einen Altar dem Ewigen, der ihm erschienen.
Luther 1545 (Original):Da erschein der HERR Abram, vnd sprach, Deinem Samen wil ich dis Land geben. Vnd er bawet daselbs dem HERRN einen Altar, der jm erschienen war.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da erschien der HERR Abram und sprach: Deinem Samen will ich dies Land geben. Und er bauete daselbst dem HERRN einen Altar, der ihm erschienen war.
NeÜ 2016:Dort ließ sich Jahwe von Abram sehen (Bei dieser und anderen Gotteserscheinungen lässt Jahwe sich von Menschen (manchmal von mehreren gleichzeitig) in einer Art und Weise sehen, die diese (oft gerade noch) ertragen und verstehen können. Nie offenbart er sich in ganzer Herrlichkeit, denn das wäre für jeden Menschen tödlich (2. Mose 33, 20). Vergleiche auch die Fußnote zu 1. Mose 15, 1!) und sagte zu ihm: Dieses Land will ich deinen Nachkommen geben! Da baute Abram an dieser Stelle einen Altar für Jahwe, der ihm erschienen war.
Jantzen/Jettel 2016:Und JAHWEH a)erschien dem Abram und sagte: „Deinem Samen werde ich dieses b)Land geben.“ Und er baute dort JAHWEH, der ihm erschienen war, einen c)Altar.
a) erschien 1. Mose 17, 1; 18, 1;
b) Land 1. Mose 13, 15; 15, 18; 17, 8; 5. Mose 34, 4; Hebräer 11, 9;
c) Altar 1. Mose 12, 8; 13, 18; 33, 20; 35, 7
English Standard Version 2001:Then the LORD appeared to Abram and said, To your offspring I will give this land. So he built there an altar to the LORD, who had appeared to him.
King James Version 1611:And the LORD appeared unto Abram, and said, Unto thy seed will I give this land: and there builded he an altar unto the LORD, who appeared unto him.