1. Mose 15, 1

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 15, Vers: 1

1. Mose 14, 24
1. Mose 15, 2

Luther 1984:NACH diesen Geschichten begab sich's, daß zu Abram das Wort des HERRN kam in einer -a-Offenbarung: Fürchte dich nicht, Abram! -b-Ich bin dein Schild und dein sehr großer Lohn. -a) 4. Mose 24, 4.16. b) Psalm 3, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):NACH diesen Begebenheiten erging das Wort des HErrn an Abram in einem Gesicht also: «Fürchte dich nicht, Abram! Ich bin ja dein Schild; dein Lohn soll sehr groß sein.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:NACH diesen Dingen-a- geschah das Wort des HERRN zu Abram in einem Gesicht-b- so: Fürchte dich nicht-c-, Abram; ich bin dir ein Schild-d-, (ich werde) deinen Lohn-e- sehr groß (machen)-1-. -1) o: . . . ein Schild, dein sehr großer Lohn. a) 1. Mose 22, 1.20. b) 1. Mose 46, 2. c) 1. Mose 26, 24; 2. Könige 1, 15. d) Psalm 3, 4; 115, 10.11. e) Jesaja 40, 10.
Schlachter 1952:NACH diesen Geschichten begab es sich, daß des HERRN Wort an Abram in einem Gesicht also erging: Fürchte dich nicht, Abram, ich bin dein Schild; dein Lohn ist sehr groß!
Zürcher 1931:DARNACH erging an Abram in einem Gesichte das Wort des Herrn: Fürchte dich nicht, Abram, ich bin dein Schild; dein wartet reicher Lohn.
Luther 1912:Nach diesen Geschichten begab sich’s, daß zu Abram geschah das Wort des Herrn im Gesicht und sprach: Fürchte dich nicht, Abram! Ich bin dein a) Schild und dein sehr großer Lohn. - a) Psalm 3, 4; Psalm 84, 12; Psalm 119, 114.
Buber-Rosenzweig 1929:Nach diesem Beredeten ward SEINE Rede an Abram in der Schau, ein Sprechen: Fürchte dich nimmer, Abram, ich bin dir Schild, deines Lohns ist sehr viel.
Tur-Sinai 1954:Nach diesen Begebenheiten erging das Wort des Ewigen an Abram im Gesicht, besagend: «Fürchte nicht, Abram! Ich bin dir Schild; dein Lohn ist sehr reich!»
Luther 1545 (Original):Nach diesen Geschichten begab sichs, das zu Abram geschach das Wort des HERRN im Gesicht, vnd sprach, Fürchte dich nicht Abram, Ich bin dein Schilt, vnd dein seer grosser Lohn.
Luther 1545 (hochdeutsch):Nach diesen Geschichten begab sich's, daß zu Abram geschah das Wort des HERRN im Gesicht und sprach: Fürchte dich nicht, Abram; ich bin dein Schild und dein sehr großer Lohn.
NeÜ 2016:Gottes Bund mit Abram Nach diesen Ereignissen empfing Abram folgende Botschaft Jahwes in einer Vision (Übernatürliche visuell-akustische Erfahrung eines einzelnen Menschen, durch die ihm Gott eine Botschaft mitteilt. Sie unterscheidet sich deutlich von einem Traum. Vergleiche auch die Fußnote zu 1. Mose 12, 7!): Habakuk keine Angst, Abram! Ich selbst bin dein Schutz und dein sehr großer Lohn.
Jantzen/Jettel 2016:Nach diesen Dingen geschah das Wort JAHWEHS zu Abram in einem a)Gesicht, ‹und er sagte›: b)„Fürchte dich nicht, Abram. Ich bin dir [ein] c)Langschild, dein d)Lohn [ist] sehr groß.” 1)
a) Gesicht 4. Mose 12, 6; Apostelgeschichte 10, 3; Hebräer 1, 1;
b) Fürchte Jesaja 41, 10; Daniel 10, 12; Lukas 1, 13 .30;
c) Schild 5. Mose 33, 29; Psalm 3, 4; 33, 20; 84, 12
d) Lohn Ruth 2, 12
1) o.: dein sehr großer Lohn
English Standard Version 2001:After these things the word of the LORD came to Abram in a vision: Fear not, Abram, I am your shield; your reward shall be very great.
King James Version 1611:After these things the word of the LORD came unto Abram in a vision, saying, Fear not, Abram: I [am] thy shield, [and] thy exceeding great reward.