2. Samuel 24, 25

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 24, Vers: 25

2. Samuel 24, 24
1. Könige 1, 1

Luther 1984:Und David baute dort dem HERRN einen Altar und opferte Brandopfer und Dankopfer. Und -a-der HERR wurde dem Land wieder gnädig, und die Plage wich von dem Volk Israel. -a) 2. Samuel 21, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):David erbaute alsdann dem HErrn dort einen Altar und brachte Brandopfer und Heilsopfer dar; hierauf wandte der HErr dem Lande seine Gnade wieder zu, und das Sterben unter den Israeliten erreichte sein Ende.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und David baute dort dem HERRN einen Altar-a- und opferte Brandopfer und Heilsopfer-1b-. Da ließ der HERR sich für das Land erbitten-c-, und die Plage wurde von Israel abgewehrt-d-. -1) o: Friedensopfer; o: Gemeinschaftsopfer; o: Abschlußopfer. a) 1. Mose 12, 7.8; Richter 6, 24. b) Richter 21, 4. c) 2. Samuel 21, 14. d) 4. Mose 17, 13.
Schlachter 1952:Und David baute dem HERRN daselbst einen Altar und opferte Brandopfer und Dankopfer. Und der HERR ließ sich für das Land erbitten, und die Plage wurde von Israel abgewehrt.
Zürcher 1931:Dann baute David dem Herrn dort einen Altar und brachte Brandopfer und Heilsopfer dar; und der Herr liess sich für das Land erbitten, und der Seuche ward Einhalt getan in Israel.
Luther 1912:und baute daselbst dem Herrn einen Altar und opferte Brandopfer und Dankopfer. Und a) der Herr ward dem Land versöhnt, und die Plage hörte auf von dem Volk Israel. - a) 2. Sam. 21, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:Dawid baute dort IHM eine Schlachtstatt, höhte Darhöhungen und Friedmahle dar. Da ließ ER sich dem Lande erflehn, der Niederstoß wurde von Jissrael abgeschränkt.
Tur-Sinai 1954:Und Dawid baute dort einen Altar dem Ewigen und brachte Hochopfer und Mahlopfer dar. Und der Ewige ließ sich dem Land erbitten und der Gottesschlag wurde von Jisraël abgewehrt.
Luther 1545 (Original):Vnd bawete daselbest dem HERRN einen Altar, vnd opfferte Brandopffer vnd Danckopffer. Vnd der HERR ward dem Land versünet, vnd die Plage höret auff von dem volck Jsrael.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und bauete daselbst dem HERRN einen Altar und opferte Brandopfer und Dankopfer. Und der HERR ward dem Lande versöhnet; und die Plage hörete auf von dem Volk Israel.
NeÜ 2021:Er baute dort einen Altar für Jahwe und opferte Brand- und Freudenopfer. (Beim "Freudenopfer" wurde im Gegensatz zum Brandopfer nur das Fett auf dem Altar verbrannt. Der größte Teil des Tieres durfte bei einer fröhlichen Opfermahlzeit gemeinsam mit Verwandten und Freunden verzehrt werden.)Da ließ Jahwe sich für das Land erbitten und machte der Seuche in Israel ein Ende.
Jantzen/Jettel 2016:Und David baute dort JAHWEH einen Altar und opferte Brandopfer und Friedensopfer. Und JAHWEH ließ sich für das Land erbitten, und die Plage wurde von Israel abgewehrt. a)
a) 1. Mose 8, 20-21; 22, 9-14; 1. Samuel 7, 9-12
English Standard Version 2001:And David built there an altar to the LORD and offered burnt offerings and peace offerings. So the LORD responded to the plea for the land, and the plague was averted from Israel.
King James Version 1611:And David built there an altar unto the LORD, and offered burnt offerings and peace offerings. So the LORD was intreated for the land, and the plague was stayed from Israel.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:24, 18: S. 1. Chronik 21, 18-27. 24, 18 Altar. Zu jener Zeit befand sich der Altar, der mit Moses Stiftshütte assoziiert wurde, in Gibeon (1. Chronik 21, 29; 2. Chronik 1, 2-6). David wurde von Gad angewiesen, dem Herrn an dem Ort einen weiteren Altar zu errichten, wo die Pest zum Stillstand kam. Das deutete an, wo der Herr seinen Tempel gebaut haben wollte.




Predigten über 2. Samuel 24, 25
Sermon-Online