1. Samuel 7, 10

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 7, Vers: 10

1. Samuel 7, 9
1. Samuel 7, 11

Luther 1984:Und während Samuel das Brandopfer opferte, kamen die Philister heran zum Kampf gegen Israel. Aber der HERR ließ donnern mit großem Schall über die Philister am selben Tage und -a-schreckte sie, daß sie vor Israel geschlagen wurden. -a) 1. Mose 35, 5; 2. Mose 14, 24; 23, 27; Josua 10, 10; Richter 4, 15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Während nämlich Samuel an jenem Tage das Brandopfer darbrachte, waren die Philister zum Angriff gegen Israel herangerückt; aber der HErr ließ ein Gewitter mit furchtbarem Donner über den Philistern-1- ausbrechen und versetzte sie dadurch in solche Bestürzung, daß sie von den Israeliten geschlagen wurden. -1) o: gegen die Philister.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Es geschah nämlich, während Samuel (noch) das Brandopfer opferte, rückten die Philister heran zum Kampf gegen Israel. Aber der HERR donnerte mit starkem Donner an demselben Tag über den Philistern und schreckte sie-a-, und sie wurden vor Israel geschlagen-b-. -a) Richter 4, 15; 2. Samuel 22, 14. b) 1. Samuel 2, 10; 5. Mose 28, 7; Psalm 78, 66.
Schlachter 1952:Und während Samuel das Brandopfer darbrachte, näherten sich die Philister zum Streit wider Israel; aber an demselben Tage donnerte der HERR mit gewaltiger Stimme wider die Philister und verwirrte sie, so daß sie vor Israel geschlagen wurden.
Zürcher 1931:An jenem Tage nun, während Samuel das Brandopfer darbrachte - die Philister aber waren herangerückt, wider Israel zu streiten -, donnerte der Herr gewaltig wider die Philister und verwirrte sie, dass sie Israel unterlagen. -Josua 10, 10.
Luther 1912:Und indem Samuel das Brandopfer opferte, kamen die Philister herzu, zu streiten wider Israel. Aber der Herr ließ donnern einen großen Donner über die Philister desselben Tages und schreckte sie, daß sie vor Israel geschlagen wurden.
Buber-Rosenzweig 1929:Es geschah, eben höhte Schmuel die Darhöhung, heran rückten die Philister, zum Kampf wider Jissrael. ER aber donnerte desselben Tags mit großem Schall auf die Philister nieder, er erschütterte sie, sie wurden vor Jissrael hingestoßen,
Tur-Sinai 1954:Es war nun, während Schemuël das Hochopfer darbrachte, da rückten die Pelischtäer zum Kampf mit Jisraël heran; da donnerte der Ewige an jenem Tag mit gewaltigem Getöse wider die Pelischtäer, und er brachte sie in Verwirrung, daß sie geschlagen wurden vor Jisraël.
Luther 1545 (Original):Vnd in dem Samuel das Brandopffer opfferte, kamen die Philister erzu, zu streiten wider Jsrael, Aber der HERR lies donnern einen grossen Donner vber die Philister desselben tages, vnd schrecket sie, das sie fur Jsrael geschlagen wurden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und indem Samuel das Brandopfer opferte, kamen die Philister herzu, zu streiten wider Israel. Aber der HERR ließ donnern einen großen Donner über die Philister desselben Tages und schreckte sie, daß sie vor Israel geschlagen wurden.
NeÜ 2016:Während Samuel noch opferte, rückten die Philister zum Kampf gegen Israel heran. Aber Jahwe ließ es über den Philistern so schrecklich donnern, dass sie in Panik gerieten und sich vor Israel geschlagen sahen.
Jantzen/Jettel 2016:Es geschah nämlich, während Samuel das Brandopfer opferte, da rückten die Philister heran zum Kampf gegen Israel. Und JAHWEH donnerte mit starkem Donner an jenem Tage über den Philistern und verwirrte sie, und sie wurden vor Israel geschlagen. a)
a) 1. Samuel 2, 10; Josua 10, 10; Richter 4, 15; Psalm 18, 15 .16
English Standard Version 2001:As Samuel was offering up the burnt offering, the Philistines drew near to attack Israel. But the LORD thundered with a mighty sound that day against the Philistines and threw them into confusion, and they were routed before Israel.
King James Version 1611:And as Samuel was offering up the burnt offering, the Philistines drew near to battle against Israel: but the LORD thundered with a great thunder on that day upon the Philistines, and discomfited them; and they were smitten before Israel.