2. Samuel 15, 12

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 15, Vers: 12

2. Samuel 15, 11
2. Samuel 15, 13

Luther 1984:Als aber Absalom die Opfer darbrachte, sandte er auch zu -a-Ahitofel, dem Giloniter, Davids Ratgeber, und ließ ihn holen aus seiner Stadt -b-Gilo. Und die Verschwörung wurde stark, und es sammelte sich immer mehr Volk um Absalom. -a) 2. Samuel 23, 34. b) Josua 15, 51.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Außerdem ließ Absalom, als das Opferfest schon im Gange war, den Giloniten Ahithophel, den Ratgeber Davids, aus seinem Wohnort Gilo holen. So gewann die Verschwörung immer weitere Verbreitung, und immer mehr Leute schlossen sich an Absalom an.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Auch sandte Absalom (hin und ließ) den Giloniter Ahitofel (kommen), den Ratgeber Davids-a-, aus seiner Stadt, aus Gilo-b-, als er (bereits) die Opfer schlachtete-c-. So wurde die Verschwörung stark, und das Volk bei Absalom wurde laufend zahlreicher. -a) V. 31; 2. Samuel 16, 20.23; 1. Chronik 27, 33; Psalm 41, 10. b) 2. Samuel 17, 23; 23, 34; Josua 15, 51. c) Sprüche 15, 8; Prediger 4, 17; Jeremia 6, 20.
Schlachter 1952:Absalom schickte auch nach Ahitophel, dem Giloniter, dem Ratgeber Davids, und ließ ihn aus seiner Stadt Gilo holen, während er die Opfer schlachtete. Und die Verschwörung wurde stark, und das Volk nahm beständig zu bei Absalom.
Zürcher 1931:Absalom liess auch den Ahithophel von Gilo, den Ratgeber Davids, aus seiner Stadt Gilo rufen, als er die Opfer darbrachte. So wurde die Verschwörung immer stärker, und immer mehr Leute hielten zu Absalom.
Luther 1912:Absalom aber sandte auch nach a) Ahithophel, dem Giloniten, Davids Rat, aus seiner Stadt Gilo. Da er nun die Opfer tat, ward der Bund stark, und das Volk lief zu und mehrte sich mit Absalom. - a) 2. Sam. 23, 34.
Buber-Rosenzweig 1929:Abschalom sandte nach Achitofel dem Giloniter, dem Rat Dawids, von seiner Stadt, von Gilo aus. Als er nun die Schlachtungen schlachtete, wurde die Verknotung straff, fortgehend mehrte sich um Abschalom das Volk.
Tur-Sinai 1954:Und Abschalom sandte Ahitofel, den Giloniten, den Ratgeber Dawids, aus seiner Stadt Gilo, während er die Schlachtopfer darbrachte. So wurde die Verschwörung stark, und das Volk um Abschalom nahm immer mehr zu.
Luther 1545 (Original):Absalom aber sandte auch nach Ahitophel dem Giloniten, Dauids Rat, aus seiner stad Gilo. Da er nu die Opffer thet, ward der Bund starck, vnd das Volck lieff zu, vnd mehret sich mit Absalom.
Luther 1545 (hochdeutsch):Absalom aber sandte auch nach Ahitophel, dem Giloniten, Davids Rat, aus seiner Stadt Gilo. Da er nun die Opfer tat, ward der Bund stark; und das Volk lief zu und mehrete sich mit Absalom.
NeÜ 2021:Nur die Opferhöhen ließ er weiter bestehen. Doch sein Leben lang war sein Herz ganz bei Jahwe.
Jantzen/Jettel 2016:Und Absalom ließ a)Ahitophel, den Giloniter, den Ratgeber Davids, aus seiner Stadt, aus Gilo, kommen, während er die b)Opfer schlachtete. Und die Verschwörung wurde stark, und das Volk bei Absalom wurde immer zahlreicher.
a) Ahitophel 2. Samuel 15, 31; 16, 20-23; Psalm 41, 10; 55, 13-15;
b) Opfer 1. Samuel 15, 22; Sprüche 15, 8
English Standard Version 2001:And while Absalom was offering the sacrifices, he sent for Ahithophel the Gilonite, David's counselor, from his city Giloh. And the conspiracy grew strong, and the people with Absalom kept increasing.
King James Version 1611:And Absalom sent for Ahithophel the Gilonite, David's counsellor, from his city, [even] from Giloh, while he offered sacrifices. And the conspiracy was strong; for the people increased continually with Absalom.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:15, 10: Absalom führte eine Verschwörung an, die beinhaltete, einige der führenden Männer zu nehmen, um den Eindruck zu erwecken, dass der König diese Handlung unterstützte und in seinem gehobenen Alter das Königreich mit Absalom teilte. Dies alles war auf subtile Weise getarnt, so dass Absalom Freiheit besaß, seinen Aufstand zu planen. Absalom war nicht nur aufgrund seiner Schläue fähig, derart gegen seinen Vater vorzugehen, sondern auch wegen dessen Nachlässigkeit (s. 1. Könige 1, 6).




Predigten über 2. Samuel 15, 12
Sermon-Online