1. Könige 2, 28

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 2, Vers: 28

1. Könige 2, 27
1. Könige 2, 29

Luther 1984:Und die Kunde davon kam vor Joab; denn Joab hatte Adonija angehangen und nicht Absalom. Da floh Joab in das Zelt des HERRN und -a-faßte die Hörner des Altars. -a) 1. Könige 1, 51.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS nun die Kunde von diesem allem zu Joab drang - Joab hatte nämlich zu Adonia gehalten, während er sich an Absalom nicht angeschlossen hatte -, da floh Joab in das Zelt des HErrn und umfaßte die Hörner des Altars.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Kunde (davon) kam zu Joab, denn Joab hatte sich Adonija zugeneigt-1a- - Absalom aber hatte er sich nicht zugeneigt-2b- -; da floh Joab ins Zelt des HERRN und ergriff die Hörner des Altars-c-. -1) w: hatte sich hinter Adonija her ausgestreckt; o: war abgewichen hinter Adonija her. 2) w: aber hinter Absalom her hatte er sich nicht ausgestreckt; o: . . . war er nicht abgewichen. a) 1. Könige 1, 7. b) 2. Samuel 18, 2. c) 1. Könige 1, 50.51.
Schlachter 1952:Und das Gerücht davon kam vor Joab; denn Joab hing an Adonia, während er sich nicht zu Absalom gehalten hatte. Da floh Joab in das Zelt des HERRN und faßte die Hörner des Altars.
Schlachter 2000 (05.2003):Salomos Vergeltung für die Gegner Davids Und das Gerücht davon kam vor Joab; denn Joab hatte zu Adonija gehalten, während er nicht zu Absalom gehalten hatte. Da floh Joab in das Zelt des HERRN und ergriff die Hörner des Altars.
Zürcher 1931:Als nun das Gerücht davon zu Joab drang - Joab hatte nämlich zu Adonia gehalten, während er nicht zu Absalom gehalten hatte -, floh Joab zum Zelt des Herrn und fasste die Hörner des Altars.
Luther 1912:Und dies Gerücht kam vor Joab; denn Joab hatte an Adonia gehangen, wiewohl nicht an Absalom. Da floh Joab in die Hütte des Herrn und a) faßte die Hörner des Altars. - a) 1. Kön 1, 51.
Buber-Rosenzweig 1929:Zu Joab kam das Hörensagen, dem Adonijahu hing ja Joab nach, und hatte doch Abschalom nicht nachgehangen. Joab flüchtete in SEIN Zelt, er erfaßte die Hörner der Schlachtstatt.
Tur-Sinai 1954:Und die Kunde kam an Joab, denn Joab hatte sich zu Adonija geneigt, zu Abschalom jedoch hatte er sich nicht geneigt. Da floh Joab in das Zelt des Ewigen und erfaßte die Hörner des Altars.
Luther 1545 (Original):Vnd dis gerüchte kam fur Joab, Denn Joab hatte an Adonia gehangen wiewol nicht an Absalom. Da floh Joab in die Hütten des HERRN vnd fasset die hörner des Altars.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und dies Gerücht kam vor Joab; denn Joab hatte an Adonia gehangen, wiewohl nicht an Absalom. Da floh Joab in die Hütte des HERRN und fassete die Hörner des Altars.
NeÜ 2021:Als Joab davon hörte, floh er zum Zelt Jahwes und umklammerte die Hörner des Altars. Er hatte sich zwar nicht auf die Seite Abschaloms gestellt, wohl aber auf die Adonijas.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und die Kunde kam zu Joab (denn Joab hatte sich Adonija zugeneigt; Absalom aber hatte er sich nicht zugeneigt). Und Joab floh zum Zelt Jahwehs und fasste die Hörner des Altars.
-Parallelstelle(n): 1. Könige 1, 7.50; Altars 2. Mose 21, 14
English Standard Version 2001:When the news came to Joab for Joab had supported Adonijah although he had not supported Absalom Joab fled to the tent of the LORD and caught hold of the horns of the altar.
King James Version 1611:Then tidings came to Joab: for Joab had turned after Adonijah, though he turned not after Absalom. And Joab fled unto the tabernacle of the LORD, and caught hold on the horns of the altar.
Westminster Leningrad Codex:וְהַשְּׁמֻעָה בָּאָה עַד יוֹאָב כִּי יוֹאָב נָטָה אַחֲרֵי אֲדֹנִיָּה וְאַחֲרֵי אַבְשָׁלוֹם לֹא נָטָה וַיָּנָס יוֹאָב אֶל אֹהֶל יְהוָה וַֽיַּחֲזֵק בְּקַרְנוֹת הַמִּזְבֵּֽחַ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 28: Joab floh in das Zelt. Vgl. 1, 50. Er wusste, dass man ihn schon längst getötet hätte, wenn er bei der Armee nicht so beliebt gewesen wäre. Der Altar bot dem Aufständigen und Mörder keine wirkliche Zuflucht (vgl. 2. Mose 21, 14). 2, 31 erschlage ihn. Wie Adonija (1, 50) suchte auch Joab Asyl am Altar (2, 28). Der Schutz des Herrn am Altar galt nur für unbeabsichtigte Verbrechen, nicht für vorsätzlichen Mord (2. Mose 21, 14), so beauftragte Salomo Benaja mit der Ermordung, die David gewünscht hatte (2, 6).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Könige 2, 28
Sermon-Online