2. Könige 2, 6

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 2, Vers: 6

2. Könige 2, 5
2. Könige 2, 7

Luther 1984:Und Elia sprach zu ihm: Bleib du hier, denn der HERR hat mich an den Jordan gesandt. Er aber sprach: So wahr der HERR lebt und du lebst: ich verlasse dich nicht. Und es gingen die beiden miteinander.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darauf sagte Elia zu ihm: «Bleibe doch hier! denn der HErr hat mich an den Jordan gesandt.» Doch er entgegnete: «So wahr der HErr lebt und so wahr du selbst lebst, ich verlasse dich nicht!» So gingen sie denn beide miteinander weiter.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Elia sagte zu ihm: Bleib doch hier! Denn der HERR hat mich an den Jordan gesandt. Er aber sagte: So wahr der HERR lebt und deine Seele lebt-a-, wenn ich dich verlasse-1-! Und so gingen sie beide miteinander-b-. -1) vgl. die Anm. zu 1. Könige 2, 8. a) 2. Könige 4, 30; Ruth 1, 16; 1. Samuel 1, 26. b) 1. Mose 22, 6.8.
Schlachter 1952:Und Elia sprach zu ihm: Bleibe doch hier, denn der HERR hat mich an den Jordan gesandt! Er aber sprach: So wahr der HERR lebt, und so wahr deine Seele lebt, ich verlasse dich nicht! Und sie gingen beide miteinander.
Schlachter 2000 (05.2003):Und Elia sprach zu ihm: Bleibe doch hier, denn der HERR hat mich an den Jordan gesandt! Er aber sprach: So wahr der HERR lebt und so wahr deine Seele lebt, ich verlasse dich nicht! Und so gingen sie beide miteinander.
Zürcher 1931:Wieder sprach Elia zu ihm: Bleibe doch hier; denn der Herr hat mich an den Jordan gesandt. Er aber erwiderte: So wahr der Herr lebt und so wahr du selber lebst, ich lasse dich nicht! So gingen die beiden miteinander.
Luther 1912:Und Elia sprach zu ihm: Bleib doch hier; denn der Herr hat mich gesandt an den Jordan. Er aber sprach: So wahr der Herr lebt und deine Seele, ich verlasse dich nicht. Und gingen die beiden miteinander.
Buber-Rosenzweig 1929:Elijahu sprach zu ihm: Verweile doch hier, denn ER hat mich an den Jordan gesandt. Er aber sprach: Sowahr ER lebt, sowahr deine Seele lebt: verlasse ich dich je, ...! So gingen sie beide.
Tur-Sinai 1954:Dann sprach Elijahu zu ihm: «Bleib doch hier, denn der Ewige hat mich an den Jarden geschickt.» Der aber sprach: «Es lebt der Ewige - und Leben deiner Seele! Ob ich dich verlasse!» So gingen sie beide.
Luther 1545 (Original):Vnd Elia sprach zu jm, Lieber bleib hie, denn der HERR hat mich gesand an den Jordan. Er aber sprach, So war der HERR lebt, vnd deine seele, ich verlasse dich nicht. Vnd giengen die beide mit einander.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Elia sprach zu ihm: Lieber, bleib hie; denn der HERR hat mich gesandt an den Jordan. Er aber sprach: So wahr der HERR lebet und deine Seele, ich verlasse dich nicht. Und gingen die beiden miteinander.
NeÜ 2021:Da sagte Elija noch einmal zu ihm: Bleib doch hier! Denn Jahwe schickt mich an den Jordan. Doch Elischa erwiderte: So wahr Jahwe lebt und so wahr du lebst: Ich verlasse dich nicht! So gingen beide miteinander.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Elia sagte zu ihm: Bleib bitte hier, denn Jahweh hat mich an den Jordan gesandt. Aber er sagte: So wahr Jahweh lebt und deine Seele lebt, wenn ich dich verlasse ...! Und so gingen sie beide.
-Parallelstelle(n): 2. Könige 2, 2
English Standard Version 2001:Then Elijah said to him, Please stay here, for the LORD has sent me to the Jordan. But he said, As the LORD lives, and as you yourself live, I will not leave you. So the two of them went on.
King James Version 1611:And Elijah said unto him, Tarry, I pray thee, here; for the LORD hath sent me to Jordan. And he said, [As] the LORD liveth, and [as] thy soul liveth, I will not leave thee. And they two went on.
Westminster Leningrad Codex:וַיֹּאמֶר לוֹ אֵלִיָּהוּ שֵֽׁב נָא פֹה כִּי יְהוָה שְׁלָחַנִי הַיַּרְדֵּנָה וַיֹּאמֶר חַי יְהוָה וְחֵֽי נַפְשְׁךָ אִם אֶעֶזְבֶךָּ וַיֵּלְכוּ שְׁנֵיהֶֽם



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Könige 2, 6
Sermon-Online