2. Könige 16, 1

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 16, Vers: 1

2. Könige 15, 38
2. Könige 16, 2

Luther 1984:-a-IM siebzehnten Jahr Pekachs, des Sohnes Remaljas, wurde Ahas König, der Sohn Jotams, des Königs von Juda. -a) V. 1-4: 2. Chronik 28, 1-6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):IM siebzehnten Regierungsjahre Pekahs, des Sohnes Remalja's, wurde Ahas König, der Sohn des Königs Jotham von Juda.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:IM 17. Jahr Pekachs, des Sohnes Remaljas, wurde Ahas-a- König, der Sohn Jotams, des Königs von Juda-b-. -a) 1. Chronik 3, 13; Matthäus 1, 9. b) 2. Könige 15, 38; 17, 1; Jesaja 7, 1.3.10.
Schlachter 1952:IM siebzehnten Jahre Pekachs, des Sohnes Remaljas, ward Ahas König, der Sohn Jotams, des Königs in Juda.
Zürcher 1931:IM siebzehnten Jahre Pekahs, des Sohnes Remaljas, wurde Ahas, der Sohn Jothams, König von Juda.
Luther 1912:Im siebzehnten Jahr Pekahs, des Sohnes Remaljas, ward König a) Ahas, der Sohn Jothams, des Königs in Juda. - a) 2. Kön. 15, 38.
Buber-Rosenzweig 1929:Im siebzehnten Jahr der Jahre Pakachs Sohns Remaljahus hatte Achas Sohn Jotams Königs von Jehuda die Königschaft angetreten,
Tur-Sinai 1954:Im siebzehnten Jahr Pekahs, des Sohnes Remaljahus, wurde Ahas König, der Sohn Jotams, des Königs von Jehuda.
Luther 1545 (Original):Im siebenzehenden jar Pekah des sons Remalja ward König Ahas der son Jotham des königs Juda.
Luther 1545 (hochdeutsch):Im siebenzehnten Jahr Pekahs, des Sohns Remaljas, ward König Ahas, der Sohn Jothams, des Königs Judas.
NeÜ 2021:Ahas von JudaIm 17. Regierungsjahr von Pekach Ben-Remalja wurde Ahas Ben-Jotam König über Juda.
Jantzen/Jettel 2016:Im siebzehnten Jahr Pekachs, des Sohnes Remaljas, wurde Ahas König, der Sohn Jothams, des Königs von Juda. a)
a) 2. Chronik 28, 1 .2
English Standard Version 2001:In the seventeenth year of Pekah the son of Remaliah, Ahaz the son of Jotham, king of Judah, began to reign.
King James Version 1611:In the seventeenth year of Pekah the son of Remaliah Ahaz the son of Jotham king of Judah began to reign.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:16, 1: siebzehnten Jahr. 735 v. Chronik, da Pekachs Herrschaft 752 v. Chronik begann (s. Anm. zu 15, 27). Obschon Jotam, Ahas’ Vater, noch lebte (s. Anm. zu 15, 30), übte Ahas die Herrschaft über Juda von 735 v. Chronik bis zu Jotams Tod um das Jahr 731 v. Chronik aus. Die Propheten Jesaja (Jesaja 1, 1-7, 1) und Micha (Micha 1, 1) führten ihren Dienst auch während Ahas’ Regierung weiter. S. Anm. zu 2. Chronik 28, 1-27. 16, 1 und 17, 1 wurde Ahas als König in dem Jahr beschrieben, als er auf den Thron als Mitregent gelangte, aber das Jahr seiner offiziellen Thronbesteigung wurde als das Jahr festgelegt, in welchem er seine Alleinherrschaft begann. Ahas teilte seine königliche Macht mit Asarja (bis 739 v. Chronik) und Jotam von 744 bis 735 v. Chronik (s. Anm. zu 17, 1); als Mitregent Jotams übte er von 735 bis 731 v. Chronik vollständige Autorität aus (s. Anm. zu 16, 1); alleiniger König war er von 731 bis 729 v. Chronik und Mitregent mit seinem Sohn Hiskia von 729 bis 715 v. Chronik (s. Anm. zu 18, 1).




Predigten über 2. Könige 16, 1
Sermon-Online