1. Chronik 16, 17

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 16, Vers: 17

1. Chronik 16, 16
1. Chronik 16, 18

Luther 1984:den er Jakob gesetzt hat zur Satzung / und Israel zum ewigen Bund /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):den für Jakob er als Satzung bestätigt / und für Israel als ewigen Bund, /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er richtete ihn auf für Jakob zur Ordnung, für Israel zum ewigen Bund,
Schlachter 1952:Und er stellte ihn Jakob zur Satzung, / Israel zum ewigen Bund /
Zürcher 1931:Er stellte ihn auf für Jakob als Recht; / für Israel als ewigen Bund; /
Luther 1912:und stellte es Jakob zum Recht und Israel zum ewigen Bund
Buber-Rosenzweig 1929:er erstellte es Jaakob zum Gesetz, Jissrael zum Weltzeitbund,
Tur-Sinai 1954:Er stellt' ihn hin für Jaakob zum Satz / für Jisraël als ewgen Bund /
Luther 1545 (Original):Vnd stellet dasselb Jacob zum Recht, Vnd Jsrael zum ewigen Bund.
Luther 1545 (hochdeutsch):und sprach: Dir will ich das Land Kanaan geben, das Los eures Erbteils,
NeÜ 2021:Er gab ihn Jakob als Ordnung, / Israel als ewigen Bund.
Jantzen/Jettel 2016:Und er stellte ihn Jakob zur Satzung, Israel zum ewigen Bund, a)
a) Satzung 2. Mose 19, 3-6; Psalm 78, 10; ewigen 1. Mose 17, 2 .7 .11; 2. Mose 2, 24; 2. Samuel 23, 5; Jesaja 55, 3; Hebräer 13, 20
English Standard Version 2001:which he confirmed as a statute to Jacob, as an everlasting covenant to Israel,
King James Version 1611:And hath confirmed the same to Jacob for a law, [and] to Israel [for] an everlasting covenant,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:16, 7: S. Anm. zu Psalm 105, 1-15.




Predigten über 1. Chronik 16, 17
Sermon-Online