2. Chronik 26, 1

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 26, Vers: 1

2. Chronik 25, 28
2. Chronik 26, 2

Luther 1984:DA nahm das ganze Volk von Juda den Usija - der war sechzehn Jahre alt -, und sie machten ihn zum König an seines Vaters Amazja Statt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):HIERAUF nahm das ganze Volk von Juda den Ussia, obgleich er erst sechzehn Jahre alt war, und machte ihn zum König als Nachfolger seines Vaters Amazja.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND das ganze Volk von Juda nahm Usija-1a- - der war sechzehn Jahre alt -, und sie machten ihn zum König anstelle seines Vaters Amazja. -1) d.i. Asarja; vgl. 2. Könige 14 - 15. a) Amos 1, 1.
Schlachter 1952:DA nahm das ganze Volk Juda den Ussia-1-, der sechzehn Jahre alt war, und machte ihn zum König an Stelle seines Vaters Amazia. -1) d.i. Asaria (vgl. 2. Könige 15, 1).++
Schlachter 2000 (05.2003):Da nahm das ganze Volk Juda den Ussija, der 16 Jahre alt war, und machte ihn zum König anstelle seines Vaters Amazja.
Zürcher 1931:HIERAUF nahm das ganze Volk von Juda den Usia, der erst sechzehn Jahre alt war, und machte ihn zum König an Stelle seines Vaters Amazja.
Luther 1912:Da nahm das ganze Volk Juda Usia, der war sechzehn Jahre alt, und machten ihn zum König an seines Vaters Amazja Statt.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie nahmen, alles Volk Jehudas, den Usijahu, sechzehnjährig war er, und königten ihn statt seines Vaters Amazjahu.
Tur-Sinai 1954:Dann nahm alles Volk Jehudas Usijahu - und der war sechzehn Jahre alt - und sie machten ihn zum König anstelle seines Vaters Amazjahu.
Luther 1545 (Original):Da nam das gantze volck Juda Vsia, der war sechzehen jar alt, vnd machten jn zum Könige an seines vaters Amazja stat.
Luther 1545 (hochdeutsch):Derselbe bauete Eloth und brachte sie wieder an Juda, nachdem der König entschlafen war mit seinen Vätern.
NeÜ 2021:König Usija von Juda: Das ganze Volk Judas hatte Usija (In 2. Könige 15 wird er Asarja genannt. Wahrscheinlich war Asarja sein persönlicher Name und Usija sein Thronname.)Ben-Amazja schon mit 16 Jahren zum König gemacht. (Das geschah bereits 24 Jahre vor dem Tod Amazjas. Entweder war Asarja seitdem Mitregent oder sogar Gegenkönig.)Er trat nun die Nachfolge seines Vaters an.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und sie, alles Volk von Juda, nahmen Usija(a), und er war ein Sohn von sechzehn Jahren, und sie machten ihn zum König an seines Vaters Amazja Statt.
-Fussnote(n): (a) Usija heißt auch Asarja (2. Könige 14, 21.22; Amos 1, 1).
-Parallelstelle(n): 2. Chronik 26, 1-15: 2. Könige 14, 21.22; 2. Könige 15, 1-4
English Standard Version 2001:And all the people of Judah took Uzziah, who was sixteen years old, and made him king instead of his father Amaziah.
King James Version 1611:Then all the people of Judah took Uzziah, who [was] sixteen years old, and made him king in the room of his father Amaziah.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּקְחוּ כָּל עַם יְהוּדָה אֶת עֻזִּיָּהוּ וְהוּא בֶּן שֵׁשׁ עֶשְׂרֵה שָׁנָה וַיַּמְלִיכוּ אֹתוֹ תַּחַת אָבִיו אֲמַצְיָֽהוּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:26, 1: Die Regierung von Ussija, der auch als Asarja bekannt ist (ca. 790-739 v.Chr.). Vgl. 2. Könige 14, 21.22; 15, 1-7. Hosea (Hosea 1, 1), Amos (Amos 1, 1), Jona und Jesaja (Jesaja 6) wirkten während seiner Regierungszeit. 26, 1 S. Anm. zu 2. Könige 14, 21.22; 15, 1-3.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Chronik 26, 1
Sermon-Online