Nehemia 9, 19

Das Buch Nehemia

Kapitel: 9, Vers: 19

Nehemia 9, 18
Nehemia 9, 20

Luther 1984:verließest du sie doch nicht in der Wüste nach deiner großen Barmherzigkeit, und die Wolkensäule wich nicht von ihnen am Tage, um sie auf dem Wege zu führen, noch die Feuersäule in der Nacht, um ihnen auf dem Wege zu leuchten, den sie zogen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):hast du sie doch nach deiner großen Barmherzigkeit in der Wüste nicht verlassen; nein, die Wolkensäule wich nicht von ihnen bei Tage, die sie auf dem Wege führen sollte, und die Feuersäule nicht bei Nacht, um ihnen den Weg zu erleuchten, auf dem sie ziehen sollten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:hast --du- in deinen großen Erbarmungen sie doch nicht in der Wüste verlassen-a-. Die Wolkensäule wich nicht von ihnen bei Tag, um sie auf dem Weg zu leiten, noch die Feuersäule bei Nacht, um ihnen den Weg zu erleuchten-1-, auf dem sie ziehen sollten-b-. -1) w: um für sie zu leuchten und den Weg, . . . a) V. 31; Hesekiel 20, 17. b) Psalm 136, 16.
Schlachter 1952:verließest du sie nach deiner großen Barmherzigkeit doch nicht in der Wüste; die Wolkensäule wich nicht von ihnen des Tages, um sie auf dem Wege zu führen, noch die Feuersäule des Nachts, um ihnen den Weg zu erleuchten, den sie ziehen sollten.
Zürcher 1931:Nach deiner grossen Barmherzigkeit verliessest du sie nicht in der Wüste: die Wolkensäule wich nicht von ihnen bei Tag, sie zu leiten auf dem Wege, noch die Feuersäule bei Nacht, ihnen den Weg zu erhellen, den sie ziehen sollten.
Luther 1912:doch verließest du sie nicht in der Wüste nach deiner großen Barmherzigkeit, und die Wolkensäule wich nicht von ihnen des Tages, sie zu führen auf dem Wege, noch die Feuersäule des Nachts, ihnen zu leuchten auf dem Wege, den sie zogen.
Buber-Rosenzweig 1929:du, in deinem vielen Erbarmen, verließest sie nicht in der Wüste, die Wolkensäule, sie wich nicht von ihnen des Tags, sie auf dem Wege zu leiten, noch die Feuersäule des Nachts, ihnen den Weg zu erleuchten, den sie gehen sollten,
Tur-Sinai 1954:hast du sie doch in deinem großen Erbarmen nicht in der Wüste verlassen; die Wolkensäule wich nicht von ihnen bei Tag, um sie auf dem Weg zu leiten, noch die Feuersäule bei Nacht, um ihnen den Weg zu erleuchten, auf dem sie gehen sollten.
Luther 1545 (Original):Noch verliessestu sie nicht in der Wüsten nach deiner grossen barmhertzigkeit, vnd die Wolckenseule weich nicht von jnen, des tags sie zu füren auff dem wege, noch die Fewrseule des nachts, jnen zu leuchten auff dem wege den sie zogen.
Luther 1545 (hochdeutsch):noch verließest du sie nicht in der Wüste nach deiner großen Barmherzigkeit, und die Wolkensäule wich nicht von ihnen des Tages, sie zu führen auf dem Wege, noch die Feuersäule des Nachts, ihnen zu leuchten auf dem Wege, den sie zogen.
NeÜ 2016:hast du sie dort in der Wüste nicht verlassen. Du nahmst die Wolkensäule nicht weg, die sie führte, und auch die Feuersäule nicht, die nachts ihren Weg erhellte.
Jantzen/Jettel 2016:verließest du in deinen großen Erbarmungen sie doch nicht in der Wüste. Die Wolkensäule wich nicht von ihnen bei Tag, um sie auf dem Wege zu leiten, noch die Feuersäule bei Nacht, um ihnen den Weg zu erleuchten, auf dem sie ziehen sollten. a)
a) verlass . Psalm 136, 16; Hesekiel 20, 17; Römer 11, 29; 2. Timotheus 2, 13; Feuersäule Nehemia 9, 12; 2. Mose 13, 21 .22; 4. Mose 14, 14
English Standard Version 2001:you in your great mercies did not forsake them in the wilderness. The pillar of cloud to lead them in the way did not depart from them by day, nor the pillar of fire by night to light for them the way by which they should go.
King James Version 1611:Yet thou in thy manifold mercies forsookest them not in the wilderness: the pillar of the cloud departed not from them by day, to lead them in the way; neither the pillar of fire by night, to shew them light, and the way wherein they should go.