Hiob 12, 14

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 12, Vers: 14

Hiob 12, 13
Hiob 12, 15

Luther 1984:Siehe, wenn er zerbricht, so hilft kein Bauen; -a-wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen. -a) Offenbarung 3, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«SIEHE, wenn er niederreißt, so wird nicht wieder aufgebaut; wen er einkerkert, dem wird nicht wieder aufgetan.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Siehe, er reißt nieder, und es wird nicht wieder gebaut; er schließt über jemandem zu, und es wird nicht wieder geöffnet-a-. -a) 1. Mose 7, 16; Prediger 7, 13; Jesaja 22, 22; Maleachi 1, 4; Offenbarung 3, 7.
Schlachter 1952:Siehe, was er niederreißt, wird nicht aufgebaut; wen er einsperrt, der wird nicht frei.
Zürcher 1931:Siehe, er reisst nieder - wer baut wieder auf? / Er kerkert ein - wer tut wieder auf? / -Jesaja 22, 22.
Luther 1912:Siehe, wenn er zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen.
Buber-Rosenzweig 1929:- Wohl, er reißt nieder, und nie wirds aufgebaut, sperrt einen Mann ein und nie wird ihm geöffnet,
Tur-Sinai 1954:Sieh, er zerstört, man baut nicht wieder / schließt ab er ob dem Mann, wird nimmer aufgetan. /
Luther 1545 (Original):Sihe, wenn er zubricht, so hilfft kein bawen. Wenn er jemand verschleusst, kan niemand auffmachen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Siehe, wenn er zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand verschleußt, kann niemand aufmachen.
NeÜ 2021:Was er abreißt, baut niemand wieder auf, / wen er einsperrt, dem öffnet keiner die Tür.
Jantzen/Jettel 2016:Da! er reisst nieder, und keiner baut auf. er schließt jemand ein, und niemand tut auf. a)
a) Psalm 127, 1; Jesaja 22, 22; Offenbarung 3, 7
English Standard Version 2001:If he tears down, none can rebuild; if he shuts a man in, none can open.
King James Version 1611:Behold, he breaketh down, and it cannot be built again: he shutteth up a man, and there can be no opening.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 1: Hiob gebrauchte zu seiner Verteidigung starke Worte, die den ersten Gesprächszyklus abschlossen.




Predigten über Hiob 12, 14
Sermon-Online