Hiob 22, 29

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 22, Vers: 29

Hiob 22, 28
Hiob 22, 30

Luther 1984:Denn -a-er erniedrigt die Hochmütigen; aber wer seine Augen niederschlägt, dem hilft er. -a) 1. Petrus 5, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn sie abwärts führen, so rufst du: ,Empor!' und dem Niedergeschlagenen hilft er auf.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn er erniedrigt hochmütiges Reden-1-, aber dem mit niedergeschlagenen Augen hilft er-a-. -1) eT.; MasT: Denn sie erniedrigen, und du sprichst hochmütig. a) Jesaja 57, 15; 1. Petrus 5, 6.
Schlachter 1952:Führen sie abwärts, so wirst du sagen: «Es geht empor!» Und wer die Augen niederschlägt, den wird er retten.
Zürcher 1931:Denn Gott demütigt den Übermut, / doch wer die Augen niederschlägt, dem hilft er. / -Sprüche 29, 23.
Luther 1912:Denn a) die sich demütigen, die erhöht er; und wer seine Augen niederschlägt, der wird genesen. - a) 1. Petrus 5, 5.
Buber-Rosenzweig 1929:Hat man einen erniedert, sprich: 'Es war Hoffart!' Der die Augen senkt, ihn befreit er,
Tur-Sinai 1954:Sind die da niedrig, höhest du den Leib / und dem, der senkt den Blick, gewährt er Hilfe. /
Luther 1545 (Original):Denn die sich demütigen, die erhöhet er, Vnd wer seine augen niderschlegt, der wird genesen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn die sich demütigen, die erhöhet er; und wer seine Augen niederschlägt, der wird genesen.
NeÜ 2021:Gott erniedrigt, die hochmütig reden, / doch wer die Augen niederschlägt, dem hilft er.
Jantzen/Jettel 2016:Hat man jemand erniedrigt? Du sagst: „Auf! Und wer die Augen senkt, den wird er retten. a)
a) Psalm 18, 28; 107, 13; Jesaja 57, 15; Jakobus 4, 6; 1. Petrus 5, 5
English Standard Version 2001:For when they are humbled you say, 'It is because of pride'; but he saves the lowly.
King James Version 1611:When [men] are cast down, then thou shalt say, [There is] lifting up; and he shall save the humble person.
John MacArthur Studienbibel:22, 1 – 31, 40: Der dritte Gesprächszyklus von Hiob und seinen Freunden, mit Ausnahme von Zophar. 22, 1 Bei zunehmender Ratlosigkeit behandelte Eliphas Hiob in seiner letzten Rede auch noch unfair.




Predigten über Hiob 22, 29
Sermon-Online