Psalm 18, 15

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 18, Vers: 15

Psalm 18, 14
Psalm 18, 16

Luther 1984:Er schoß seine Pfeile und streute sie aus, / sandte Blitze in Menge und jagte sie dahin. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):er schoß seine Pfeile ab und zerstreute sie-1-, / schleuderte Blitze und schreckte sie-1-. / -1) d.h. die Feinde.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er schoß seine Pfeile und zerstreute sie, / er schleuderte Blitze und verwirrte sie-a-. / -a) Psalm 77, 18; 144, 6; 1. Samuel 7, 10.
Schlachter 1952:Und er schoß seine Pfeile und zerstreute sie, / schleuderte Blitze und schreckte sie. /
Zürcher 1931:Er schoss seine Pfeile und streute sie, / er schleuderte Blitze und jagte sie. / -Psalm 144, 6.
Luther 1912:Er schoß seine Strahlen und zerstreute sie; er ließ sehr blitzen und schreckte sie. - 1. Samuel 7, 10.
Buber-Rosenzweig 1929:seine Pfeile schickt er, sprengt sie um, Blitze viel, tummelt sie hin.
Tur-Sinai 1954:Er sandte seine Pfeile und verstreute sie, Schoß Blitze aus und ließ sie wirbeln.
Luther 1545 (Original):Er schos seine strale vnd zerstrewet sie, Er lies seer blitzen vnd schrecket sie.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er schoß seine Strahlen und zerstreuete sie; er ließ sehr blitzen und schreckte sie.
NeÜ 2016:Er schoss seine Pfeile und verjagte die Feinde, / er schleuderte Blitze und verwirrte sie.
Jantzen/Jettel 2016:Und er sandte seine Pfeile und zerstreute sie, und der Blitze waren viele, und er verwirrte sie 1). a)
1) d. h., er brachte sie – die Feinde Davids – in Verwirrung
a) Psalm 21, 12; 77, 18; 144, 6; Sacharja 9, 14
English Standard Version 2001:And he sent out his arrows and scattered them; he flashed forth lightnings and routed them.
King James Version 1611:Yea, he sent out his arrows, and scattered them; and he shot out lightnings, and discomfited them.