Psalm 34, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 34, Vers: 2

Psalm 34, 1
Psalm 34, 3

Luther 1984:Ich will den HERRN loben allezeit; / sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich will den HErrn allzeit preisen, / immerdar soll sein Lob in meinem Munde sein. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Den HERRN will ich preisen allezeit, / beständig soll sein Lob in meinem Munde sein-a-. / -a) Epheser 5, 19.
Schlachter 1952:Ich will den HERRN allezeit preisen, / sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein. /
Zürcher 1931:Ich will den Herrn preisen allezeit, / sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein. /
Luther 1912:Ich will den Herrn loben allezeit; sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein.
Buber-Rosenzweig 1929:Segnen will ich allstündlich IHN, stets ist in meinem Mund seine Preisung.
Tur-Sinai 1954:«Den Ewgen will ich preisen allezeit / für immer sei sein Preis in meinem Mund! /
Luther 1545 (Original):Ich wil den HERRN loben alle zeit, Sein Lob sol jmerdar in meinem munde sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich will den HERRN loben allezeit; sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein.
NeÜ 2021:(2) Jahwe will ich preisen allezeit, / immer sei sein Lob in meinem Mund.
Jantzen/Jettel 2016:1)Ich will den HERRN loben* allezeit. Sein Lob soll stets in meinem Munde sein. a)
a) Psalm 71, 6 .8 .14 .15; 145, 1 .2 .21; 146, 2; Epheser 5, 20*
1) Die Anfangsbuchstaben der einzelnen hebr. Verse folgen der Reihenfolge der Buchstaben des hebr. Alphabets. V. 2 beginnt mit ALEPH, V. 3 mit BETH usw. Ausnahme: Der Buchstabe WAW fehlt bzw. ist in V. 6 enthalten. Der Schlussvers 23 ist nicht mitgezählt. (Weitere Besonderheiten dieses Psalms: s. Punkt V. „Zum formellen Aufbau der einzelnen Psalmen“.)
English Standard Version 2001:I will bless the LORD at all times; his praise shall continually be in my mouth.
King James Version 1611:I will bless the LORD at all times: his praise [shall] continually [be] in my mouth.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:34, 1: Dieser akrostische Psalm ähnelt sehr Psalm 25, und zwar nicht nur in der Form, sondern auch in den Hauptthemen (z.B. die Betonung von Erlösung, die diese beiden Psalmen in 25, 22 bzw. 34, 23 abschließt). Persönliche und gemeinschaftliche Anwendungen der Rettung des Herrn sind im ganzen Psalm zu finden. Dieser Psalm entfaltet sich zunächst im Lobpreis, gefolgt von der Lehre. I. Persönliches Zeugnis 34, 2-11) II. Persönliche Lehre (34, 12-23) 34, 1 Der historische Anlass, auf den sich diese Überschrift bezieht, findet sich in 1. Samuel 21, 11-16; im Kontext von Psalm 34 deutet jedoch nichts offensichtlich auf eine derartige konkrete Verbindung hin. Abimelech, war wie »Pharao« eigentlich kein Name, sondern ein Titel in einer Herrscherdynastie.




Predigten über Psalm 34, 2
Sermon-Online