Psalm 35, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 35, Vers: 5

Psalm 35, 4
Psalm 35, 6

Luther 1984:Sie sollen werden wie Spreu vor dem Winde, / und der Engel des HERRN stoße sie weg. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Laß sie werden wie Spreu vor dem Winde, / während der Engel des HErrn sie zurückstößt! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Laß sie sein wie Spreu vor dem Wind-a-, / und der Engel des HERRN stoße (sie)! / -a) Psalm 1, 4.
Schlachter 1952:Sie müssen werden wie Spreu vor dem Winde, / und der Engel des HERRN vertreibe sie! /
Zürcher 1931:Sie sollen werden wie Spreu vor dem Winde, / und der Engel des Herrn jage sie. / -Psalm 1, 4.
Luther 1912:Sie müssen werden wie Spreu vor dem Winde, und der Engel des Herrn stoße sie weg.
Buber-Rosenzweig 1929:sie sollen werden wie Spreu vor dem Wind, und der stößt, SEIN Bote ists!
Tur-Sinai 1954:Sie sollen sein wie Spreu vor Wind / da sie des Ewgen Bote jagt! /
Luther 1545 (Original):Sie müssen werden wie Sprew fur dem winde, Vnd der Engel des HERRN stosse sie weg.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie müssen werden wie Spreu vor dem Winde, und der Engel des HERRN stoße sie weg.
NeÜ 2016:Lass sie sein wie Spreu vor dem Wind. / Der Engel Jahwes treibe sie davon.
Jantzen/Jettel 2016:Sie sollen werden wie Spreu vor dem Winde, und der Bote* des HERRN stoße sie weg; a)
a) Psalm 1, 4; 83, 14; Matthäus 3, 12
English Standard Version 2001:Let them be like chaff before the wind, with the angel of the LORD driving them away!
King James Version 1611:Let them be as chaff before the wind: and let the angel of the LORD chase [them].