Psalm 51, 11

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 51, Vers: 11

Psalm 51, 10
Psalm 51, 12

Luther 1984:Verbirg dein Antlitz vor meinen Sünden, / und tilge alle meine Missetat. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Verhülle dein Antlitz vor meinen Sünden / und tilge alle meine Missetaten! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Verbirg dein Angesicht vor meinen Sünden, / und tilge-1- alle meine Schuld! / -1) o: wische ab, o: lösche aus.
Schlachter 1952:Verbirg dein Antlitz vor meinen Sünden / und tilge alle meine Missetat! /
Zürcher 1931:Verbirg dein Angesicht vor meinen Sünden / und tilge alle meine Missetaten. /
Luther 1912:Verbirg dein Antlitz von meinen Sünden und tilge alle meine Missetaten.
Buber-Rosenzweig 1929:Verstecke dein Antlitz vor meinen Sünden, all meine Fehle lösch aus!
Tur-Sinai 1954:Verbirg dein Angesicht vor meinen Sünden / und alle meine Missetaten wische weg! /
Luther 1545 (Original):Verbirge dein Andlitz von meinen Sünden, Vnd tilge alle meine Missethat.
Luther 1545 (hochdeutsch):Verbirg dein Antlitz von meinen Sünden und tilge alle meine Missetat.
NeÜ 2016:Sieh meine Sünde nicht mehr an / und lösche meine ganze Schuld aus!
Jantzen/Jettel 2016:Verbirg dein Angesicht vor meinen Sünden und tilge alle meine Ungerechtigkeiten! a)
a) Psalm 51, 3; Jesaja 38, 17; Micha 7, 19
English Standard Version 2001:Hide your face from my sins, and blot out all my iniquities.
King James Version 1611:Hide thy face from my sins, and blot out all mine iniquities.