Psalm 71, 22

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 71, Vers: 22

Psalm 71, 21
Psalm 71, 23

Luther 1984:So will auch ich dir danken mit Saitenspiel / für deine Treue, mein Gott; / ich will dir zur Harfe lobsingen, / du -a-Heiliger Israels. / -a) 2. Könige 19, 22; Jesaja 43, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So will denn auch ich dich preisen mit Saitenspiel, / für deine Treue dir danken, mein Gott; / ich will auf der Zither dir spielen, du Heiliger Israels. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dann will auch ich dich preisen mit der Harfe, / (preisen) deine Treue-1-, mein Gott! / Ich will dir spielen mit der Zither-a-, / du Heiliger Israels! / -1) o: Wahrheit. a) Psalm 43, 4; 98, 4.5.
Schlachter 1952:Darum will auch ich dir danken mit Saitenspiel, will deine Treue, o mein Gott, besingen, / dir auf der Harfe spielen, du Heiliger Israels! /
Zürcher 1931:So will auch ich dir danken, mein Gott, / deiner Treue danken mit Harfenspiel, / will dir spielen auf der Laute, Heiliger Israels. /
Luther 1912:So danke ich auch dir mit Psalterspiel für deine Treue, mein Gott; ich lobsinge dir auf der Harfe, du Heiliger in Israel.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich auch, ich will dir danken mit Lautengerät, deiner Treue, mein Gott, spielen dir auf der Leier, Heiliger Jissraels!
Tur-Sinai 1954:So will auch ich dir hulden mit der Harfe / daß du bewährt, mein Gott / aufspielen auf der Zither / dir, Heilger Jisraëls. /
Luther 1545 (Original):So dancke ich auch dir mit Psalterspiel fur deine Trewe, mein Got, Ich lobsinge dir auff der Harffen du Heiliger in Jsrael.
Luther 1545 (hochdeutsch):So danke ich auch dir mit Psalterspiel für deine Treue, mein Gott; ich lobsinge dir auf der Harfe, du Heiliger in Israel.
NeÜ 2021:Nein, ich habe mich beruhigt, / hab meine Seele besänftigt. / Wie ein gestilltes Kind bei seiner Mutter, / wie ein zufriedenes Kind bin ich geworden.
Jantzen/Jettel 2016:Auch ich will mit der Harfe ‹Lob› bekennen 1) dir, deiner Wahrheit*, mein Gott, will dir spielen* mit der Laute, Heiliger Israels. a)
1) o.: danken
a) Psalm 43, 4; 57, 8 .9; Psalm 89, 19; Jesaja 12, 6
English Standard Version 2001:I will also praise you with the harp for your faithfulness, O my God; I will sing praises to you with the lyre, O Holy One of Israel.
King James Version 1611:I will also praise thee with the psaltery, [even] thy truth, O my God: unto thee will I sing with the harp, O thou Holy One of Israel.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 71, 22
Sermon-Online