Psalm 78, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 78, Vers: 2

Psalm 78, 1
Psalm 78, 3

Luther 1984:Ich -a-will meinen Mund auftun zu einem Spruch / und Geschichten verkünden aus alter Zeit. / -a) Matthäus 13, 35.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich will auftun meinen Mund zur Rede in Sprüchen, / will Rätsel verkünden von der Vorzeit her. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich will meinen Mund öffnen zu einem Spruch, / will hervorbringen-1- Rätsel aus der Vorzeit-a-. / -1) w: hervorsprudeln lassen. a) Psalm 49, 5; Matthäus 13, 35.
Schlachter 1952:Ich will meinen Mund zu einem Spruche öffnen, / will Rätsel vortragen aus alter Zeit, /
Zürcher 1931:Ich will meinen Mund auftun zu Sprüchen, / will Rätsel verkünden aus der Vorzeit, /
Luther 1912:Ich will meinen Mund auftun zu Sprüchen und alte Geschichten aussprechen, - Psalm 49, 4.5; Matthäus 13, 35.
Buber-Rosenzweig 1929:Meinen Mund will ich öffnen im Gleichwort, Rätsel sprudeln von ureinst.
Tur-Sinai 1954:Ich öffne meinen Mund im Spruch / laß strömen Rätsel aus der Urzeit. /
Luther 1545 (Original):Ich wil meinen mund auffthun zu Sprüchen, Vnd alte Geschichte aussprechen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich will meinen Mund auftun zu Sprüchen und alte Geschichte aussprechen,
NeÜ 2016:Ich will euch Weisheitssprüche vermitteln, / Rätsel der Vorzeit erklären. (Wird im Neuen Testament in Matthäus 13, 35 zitiert.)
Jantzen/Jettel 2016:Ich werde meinen Mund auftun in Gleichnisrede, hervorströmen 1) lassen Rätsel aus alter Zeit. a)
1) o.: hervorsprudeln
a) Psalm 49, 4 .5; 77, 6; Matthäus 13, 35
English Standard Version 2001:I will open my mouth in a parable; I will utter dark sayings from of old,
King James Version 1611:I will open my mouth in a parable: I will utter dark sayings of old: