Psalm 78, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 78, Vers: 1

Psalm 77, 21
Psalm 78, 2

Luther 1984:EINE Unterweisung Asafs. Höre, mein Volk, meine Unterweisung, / neiget eure Ohren zu der Rede meines Mundes! /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):EIN Lehrgedicht-a- von Asaph-b-. Gib acht, mein Volk, auf meine Belehrung, / leiht euer Ohr den Worten meines Mundes! / -a) vgl. Psalm 32, 1. b) Psalm 50, 1.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ein Maskil-1-. Von Asaf-a-. Höre, mein Volk, auf meine Weisung! / Neigt euer Ohr zu den Worten meines Mundes-b-! / -1) vgl. Anm. zu Psalm 32, 1. a) Psalm 50, 1. b) Sprüche 22, 17.
Schlachter 1952:Eine Unterweisung; von Asaph. Höre, mein Volk, meine Lehre, / neiget eure Ohren zu den Reden meines Mundes! /
Zürcher 1931:EIN Lied Asaphs. Höre, mein Volk, auf meine Weisung; / neiget euer Ohr den Worten meines Mundes. /
Luther 1912:Eine Unterweisung Asaphs. - Höre, mein Volk, mein Gesetz; neiget eure Ohren zu der Rede meines Mundes!
Buber-Rosenzweig 1929:Eine Eingebungsweise Assafs. Lausche, mein Volk, meiner Weisung! neigt euer Ohr den Sprüchen meines Munds!
Tur-Sinai 1954:Maskil-lied von Asaf. «Hör zu, mein Volk, zu meiner Weisung / neigt euer Ohr zu meines Mundes Worten. /
Luther 1545 (Original):Ein Vnterweisung Assaph. Hore mein Volck mein Gesetze, Neiget ewre ohren zu der rede meines mundes.
Luther 1545 (hochdeutsch):Eine Unterweisung Assaphs. Höre, mein Volk, mein Gesetz; neiget eure Ohren zu der Rede meines Mundes!
NeÜ 2016:Gottes Geschichte mit seinem Volk Ein Lehrgedicht von Asaf.Hör, mein Volk, auf meine Weisung! / Gebt alle acht auf das, was ich sage!
Jantzen/Jettel 2016:EINE UNTERWEISUNG* VON ASAPH Horche, mein Volk, auf meine Weisung*! Neigt euer Ohr zu den Worten* meines Mundes! a)
a) Psalm 73, 1*; 49, 2 .3 .4; Sprüche 22, 17; Jesaja 51, 4
English Standard Version 2001:A Maskil of Asaph. Give ear, O my people, to my teaching; incline your ears to the words of my mouth!
King James Version 1611:Maschil of Asaph. Give ear, O my people, [to] my law: incline your ears to the words of my mouth.