Psalm 97, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 97, Vers: 2

Psalm 97, 1
Psalm 97, 3

Luther 1984:Wolken und Dunkel sind um ihn her, / Gerechtigkeit und Gericht sind seines Thrones Stütze. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gewölk und Dunkel umgibt ihn rings, / Gerechtigkeit und Recht sind seines Throns Stützen. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Gewölk und Dunkel sind um ihn her-a-. / Gerechtigkeit und Recht sind die Grundfeste seines Thrones-b-. / -a) 1. Könige 8, 10-12. b) Psalm 89, 15.
Schlachter 1952:Wolken und Dunkel sind um ihn her, / Gerechtigkeit und Recht sind seines Thrones Feste. /
Schlachter 2000 (05.2003):Wolken und Dunkel sind um ihn her, Gerechtigkeit und Recht sind die Grundfeste seines Thrones.
Zürcher 1931:Wolkendunkel ist rings um ihn her; / Recht und Gerechtigkeit ist seines Thrones Stütze. / -Psalm 89, 15.
Luther 1912:Wolken und Dunkel ist um ihn her; a) Gerechtigkeit und Gericht ist seines Stuhles Festung. - a) Psalm 89, 15.
Buber-Rosenzweig 1929:Rings um ihn ist Wolke und Wetterdunkel, seines Stuhls Grundfeste Wahrheit und Recht.
Tur-Sinai 1954:Gewölk und Wetterdunkel sind um ihn / Gerechtigkeit und Recht sind seines Thrones Grund. /
Luther 1545 (Original):Wolcken vnd Tunckel ist vmb jn her, Gerechtigkeit vnd Gericht ist seines Stuels festung.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wolken und Dunkel ist um ihn her. Gerechtigkeit und Gericht ist seines Stuhles Festung:
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dichte Wolken und Dunkelheit umgeben ihn. Gerechtigkeit und Recht - darauf gründet sich sein Thron.
NeÜ 2021:Dunkelheit und Wolken hüllen ihn ein, / Recht und Gerechtigkeit stützen seinen Thron.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Gewölk und Wetterdunkel sind um ihn her. Gerechtigkeit und Recht sind die Säulen seines Thrones.
-Parallelstelle(n): Gewölk 2. Mose 20, 21; 5. Mose 4, 11; 1. Könige 8, 10-12; Nahum 1, 3; Gerecht. Psalm 89, 15; Psalm 99, 4
English Standard Version 2001:Clouds and thick darkness are all around him; righteousness and justice are the foundation of his throne.
King James Version 1611:Clouds and darkness [are] round about him: righteousness and judgment [are] the habitation of his throne.
Westminster Leningrad Codex:עָנָן וַעֲרָפֶל סְבִיבָיו צֶדֶק וּמִשְׁפָּט מְכוֹן כִּסְאֽוֹ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:97, 1: Obwohl der Psalmist die gegenwärtige allumfassende Herrschaft des Herrn anerkennt (V. 9), blickt er voraus auf ein erneutes Kommen des Herrn, um die Erde zu richten. Die Bildersprache von der Gegenwart des Herrn ist möglicherweise tatsächlich die Grundlage für einige ntl. Beschreibungen des zweiten Kommens des Messias (vgl. Matthäus 24; Offenbarung 19). Besonderer Nachdruck wird außerdem darauf gelegt, dass der Herr die Welt in seinem Reich vollkommen gerecht richten sowie alle falschen Religionen vernichten wird. I. Die Ankündigung der Herrschaft des Herrn (97, 1.2) II. Die Auswirkungen der Herrschaft des Herrn (97, 3-12) A. Auf seine Feinde (97, 3-9) B. Auf seine Freunde (97, 10-12) 97, 1 vielen Länder. Wörtl. »vielen Inseln«. Damit sind alle Kontinente und Inseln der Welt gemeint (vgl. Jesaja 42, 10; Daniel 2, 34, 35.44; Sacharja 14, 9).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 97, 2
Sermon-Online