Psalm 102, 10

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 102, Vers: 10

Psalm 102, 9
Psalm 102, 11

Luther 1984:Denn ich esse Asche wie Brot / und mische meinen Trank mit Tränen /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ach, Asche ess' ich als Brot / und mische meinen Trank mit Tränen /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn Asche esse ich wie Brot, / meinen Trank vermische ich mit Tränen-a- / -a) Psalm 42, 4.
Schlachter 1952:denn ich esse Asche wie Brot / und mische meinen Trank mit Tränen /
Zürcher 1931:Denn ich esse Asche wie Brot, / mit Tränen mische ich meinen Trank / -Psalm 80, 6.
Luther 1912:Denn ich esse Asche wie Brot und mische meinen Trank mit Weinen - Psalm 80, 6.
Buber-Rosenzweig 1929:Ja, ich esse Asche wie Brot, würze meinen Trank mit dem Weinen,
Tur-Sinai 1954:Denn Asche esse ich wie Brot / und meinen Trank misch ich mit Tränen. /
Luther 1545 (Original):Denn ich esse asschen wie Brot, Vnd missche meinen Tranck mit weinen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn ich esse Asche wie Brot und mische meinen Trank mit Weinen
NeÜ 2016:Ja, Staub habe ich wie Brot gegessen / und mein Getränk mit Tränen gemischt,
Jantzen/Jettel 2016:denn Asche esse ich wie Brot, und meinen Trank vermische ich mit Tränen a)
a) Psalm 42, 4; 80, 6
English Standard Version 2001:For I eat ashes like bread and mingle tears with my drink,
King James Version 1611:For I have eaten ashes like bread, and mingled my drink with weeping,