Psalm 103, 12

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 103, Vers: 12

Psalm 103, 11
Psalm 103, 13

Luther 1984:So fern der Morgen ist vom Abend, / läßt er unsre Übertretungen von uns sein. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):so fern der Sonnenaufgang ist vom Niedergang, / läßt er unsre Verschuldungen fern von uns sein; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So fern der Osten ist vom Westen, / hat er von uns entfernt unsere Vergehen-1a-. / -1) o: Treubrüchen, o: Auflehnungen. a) Jesaja 44, 22; Jeremia 50, 20; Micha 7, 19; Hebräer 10, 17.
Schlachter 1952:so fern der Morgen ist vom Abend, / hat er unsre Übertretung von uns entfernt. /
Zürcher 1931:So fern der Aufgang ist vom Niedergang, / so fern tut er unsre Übertretungen von uns. /
Luther 1912:So ferne der Morgen ist vom Abend, läßt er unsre Übertretungen von uns sein.
Buber-Rosenzweig 1929:wie fern Aufgang von Abend, entfernt er von uns unsre Abtrünnigkeiten.
Tur-Sinai 1954:Wie fern der Sonnenaufgang ist vom Untergang / so weit entfernt er von uns unsre Missetaten. /
Luther 1545 (Original):So ferne der Morgen ist vom Abend, Lesset er vnser Vbertrettung von vns sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):So ferne der Morgen ist vom Abend, lässet er unsere Übertretung von uns sein.
NeÜ 2021:So weit der Osten vom Westen entfernt ist, / so weit schafft er unsere Schuld von uns weg.
Jantzen/Jettel 2016:So fern der Osten ist vom Westen, hat er von uns entfernt unsere Übertretungen. a)
a) Jesaja 43, 25; 44, 22; Jeremia 31, 34; 50, 20; Micha 7, 18 .19; Hebräer 10, 17
English Standard Version 2001:as far as the east is from the west, so far does he remove our transgressions from us.
King James Version 1611:As far as the east is from the west, [so] far hath he removed our transgressions from us.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:103, 1: Die Psalmen 103 und 104 gehören offenbar bewusst zusammen und sollen gemeinsam den Lobpreis und die Anbetung Gottes fördern. Dieser Psalm ist ein Selbstgespräch, bei dem David die Güte Gottes betrachtet und die Engel und Gottes Schöpfungswerke ermuntert, mit ihm in das Lob Gottes einzustimmen. I. Ein Aufruf zum Lobpreis vonseiten der Menschen (103, 1-19) A. Persönlich (103, 1-5) B. Gemeinsam (103, 6-19) II. Ein Aufruf zum Lobpreis vonseiten der Schöpfung (103, 20-22b) A. Die Engel (103, 20-21) B. Die Schöpfungswerke (103, 22a-b) III. Ein Refrain persönlichen Lobpreises (103, 22c) 103, 1 Lobe den HERRN. Vgl. 103, 2.22; 104, 1.35




Predigten über Psalm 103, 12
Sermon-Online