Psalm 108, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 108, Vers: 5

Psalm 108, 4
Psalm 108, 6

Luther 1984:Denn deine Gnade reicht, so weit der Himmel ist, / und deine Treue, so weit die Wolken gehen.-a- / -a) Psalm 36, 6; 57, 11.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):denn groß bis über den Himmel hinaus ist deine Gnade / und bis an die Wolken geht deine Treue. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn groß ist deine Gnade über die Himmel hinaus, / und bis zu den Wolken deine Treue-1-. / -1) o: Wahrheit.
Schlachter 1952:denn groß bis über den Himmel ist deine Gnade, / und bis an die Wolken reicht deine Treue. /
Schlachter 2000 (05.2003):denn groß bis über die Himmel hinaus ist deine Gnade, und deine Treue bis zu den Wolken.
Zürcher 1931:Denn gross bis zum Himmel ist deine Güte / und deine Treue bis an die Wolken. /
Luther 1912:Denn deine Gnade reicht, soweit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen.
Buber-Rosenzweig 1929:denn über den Himmel groß ist deine Huld, bis an die Lüfte deine Treue.
Tur-Sinai 1954:Denn groß ist, ob dem Himmel, deine Liebe / bis zu den Wolkenfetzen deine Treue. /
Luther 1545 (Original):Denn deine Gnade reicht so weit der Himel ist, Vnd deine Warheit so weit die Wolcken gehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn deine Gnade reicht, soweit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Denn deine Gnade ist so groß und weit wie der Himmel, und deine Treue reicht bis zu den Wolken.
NeÜ 2021:(5) Denn deine Gnade reicht bis in den Himmel hinein, / deine Treue bis in die Wolken.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):denn groß über die Himmel hinaus ist deine Güte und bis zu den Wolken deine Treue(a).
-Fussnote(n): (a) o.: Wahrheit
-Parallelstelle(n): Psalm 36, 6; Psalm 85, 11.12; Psalm 103, 11; 4. Mose 4, 18; Jesaja 54, 10; Epheser 2, 4-7
English Standard Version 2001:For your steadfast love is great above the heavens; your faithfulness reaches to the clouds.
King James Version 1611:For thy mercy [is] great above the heavens: and thy truth [reacheth] unto the clouds.
Westminster Leningrad Codex:כִּֽי גָדוֹל מֵֽעַל שָׁמַיִם חַסְדֶּךָ וְֽעַד שְׁחָקִים אֲמִתֶּֽךָ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:108, 1: David kombiniert Abschnitte aus seinen zuvor verfassten Psalmen 57 und 60 zu diesem Psalm, welcher der Siege Gottes gedenkt (V. 2-6 stammen aus 57, 7-11; V. 7-14 aus 60, 5-12). Die Klagen zu Beginn dieser beiden Psalmen (57, 1-6 und 60, 1-4) ließ er aus und kombinierte seine eigenen Worte des Lobes und seine Zuversicht in Gott mit nur leichter Variation in der Formulierung. Bei diesem Psalm ist kein besonderer historischer Anlass als Hintergrund angegeben. S. Anm. zu Psalm 57, 7-11 und Psalm 60, 5-12. I. Persönliches Lob Gottes (108, 1-6) II. Persönliche Zuversicht in Gott (108, 7-14)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 108, 5
Sermon-Online