Psalm 111, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 111, Vers: 6

Psalm 111, 5
Psalm 111, 7

Luther 1984:Er läßt verkündigen seine gewaltigen Taten seinem Volk, / daß er ihnen gebe das Erbe der Heiden. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sein machtvolles Walten hat er kundgetan seinem Volk, / indem er ihnen das Erbe der Heiden gab. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Kraft seiner Taten-a- hat er seinem Volk kundgemacht, / ihnen das Erbe der Nationen zu geben-b-. / -a) Psalm 103, 7; 145, 12. b) Psalm 44, 3.4.
Schlachter 1952:Er hat seinem Volk seine kraftvollen Taten kundgetan, / da er ihnen das Erbe der Heiden gab. /
Schlachter 2000 (05.2003):Er hat seinem Volk seine gewaltigen Taten zu erkennen gegeben, indem er ihnen das Erbe der Heiden gab.
Zürcher 1931:Er tat seines Waltens Macht seinem Volke kund, / da er ihnen das Erbe der Heiden gab. /
Luther 1912:Er läßt verkündigen seine gewaltigen Taten seinem Volk, daß er ihnen gebe das Erbe der Heiden.
Buber-Rosenzweig 1929:die Kraft seiner Taten hat er seinem Volk angesagt, da er ihnen Eigentum der Erdstämme gab.
Tur-Sinai 1954:Zeigt seinem Volke seiner Werke Kraft / da er der Völker Erbe ihnen gab. /
Luther 1545 (Original):Er lesst verkündigen seine gewaltige Thatten seinem Volck, Das er jnen gebe das Erbe der Heiden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er läßt verkündigen seine gewaltigen Taten seinem Volk, daß er ihnen gebe das Erbe der Heiden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Er hat sein Volk erfahren lassen, wie mächtig sein Handeln ist, ihnen hat er verkündet, dass er ihnen die Länder anderer Völker geben werde.
NeÜ 2021:Die Kraft seiner Taten zeigte er seinem Volk, / indem er ihm das Land anderer Nationen gab.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Die Kraft seiner Taten tat er kund seinem Volk, ihnen zu geben das Erbteil der Völker.
-Parallelstelle(n): Psalm 78, 12.55; Psalm 103, 7; Psalm 145, 12; Erbteil Psalm 44, 2-4; Psalm 105, 44
English Standard Version 2001:He has shown his people the power of his works, in giving them the inheritance of the nations.
King James Version 1611:He hath shewed his people the power of his works, that he may give them the heritage of the heathen.
Westminster Leningrad Codex:כֹּחַ מַעֲשָׂיו הִגִּיד לְעַמּוֹ לָתֵת לָהֶם נַחֲלַת גּוֹיִֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:111, 6: das Erbe der Heiden. Hier scheint es noch sicherer, dass der Psalmist an den Abrahamsbund denkt (vgl. 1. Mose 15, 18-21; 17, 1-8), insbesondere an den Exodus (2Mo-5Mo) und die Eroberung und Verteilung des Landes (Josua ua). S. Anm. zu 5. Mose 7, 1.2.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 111, 6
Sermon-Online