Psalm 119, 135

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 119, Vers: 135

Psalm 119, 134
Psalm 119, 136

Luther 1984:135. Laß dein Antlitz leuchten über deinen Knecht, / und lehre mich deine Gebote. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):135. Laß dein Angesicht leuchten gegen deinen Knecht / und lehre mich deine Satzungen. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:135. Laß dein Angesicht leuchten über deinen Knecht, / und lehre mich deine Ordnungen-a-! / -a) V. 12.
Schlachter 1952:135. Laß dein Angesicht leuchten über deinen Knecht / und lehre mich deine Satzungen! /
Zürcher 1931:135. Lass dein Angesicht leuchten über deinem Knechte / und lehre mich deine Satzungen. /
Luther 1912:135. Laß dein Antlitz leuchten über deinen Knecht und lehre mich deine Rechte.
Buber-Rosenzweig 1929:135. Dein Antlitz laß leuchten deinem Knecht und lehre mich deine Gesetze!
Tur-Sinai 1954:135. Dein Antlitz lasse leuchten deinem Knecht / und lehr mich deine Satzungen! /
Luther 1545 (Original):135. Las dein Andlitz leuchten vber deinen Knecht, Vnd lere mich deine Rechte.
Luther 1545 (hochdeutsch):135. Laß dein Antlitz leuchten über deinen Knecht und lehre mich deine Rechte!
NeÜ 2016:Blick freundlich auf mich, deinen Diener, / und bring mir deine Ordnungen bei!
Jantzen/Jettel 2016:135. Lass dein Angesicht leuchten über deinen Knecht und lehre mich deine Satzungen. a)
a) Psalm 4, 7; 80, 2 .4*; 4. Mose 6, 25; Psalm 119, 12*
English Standard Version 2001:135. Make your face shine upon your servant, and teach me your statutes.
King James Version 1611:Make thy face to shine upon thy servant; and teach me thy statutes.