Psalm 135, 3

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 135, Vers: 3

Psalm 135, 2
Psalm 135, 4

Luther 1984:Lobet den HERRN, denn der HERR ist freundlich; / lobsinget seinem Namen, denn er ist lieblich! /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Preiset den HErrn, denn gütig ist der HErr; / lobsingt seinem Namen, denn lieblich ist er! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Halleluja! Denn gut ist der HERR-a-; / spielt seinem Namen, denn er ist lieblich-b-. / -a) Psalm 106, 1. b) Psalm 54, 8.
Schlachter 1952:Lobet den HERRN, denn gütig ist der HERR; / singet seinem Namen, denn er ist lieblich! /
Zürcher 1931:Lobet den Herrn, denn der Herr ist gütig; / lobsingt seinem Namen, denn er ist lieblich! /
Luther 1912:Lobet den Herrn, denn der Herr ist freundlich; lobsinget seinem Namen, denn er ist lieblich!
Buber-Rosenzweig 1929:Preiset oh Ihn, denn ER ist gütig, harfet seinem Namen, denn er ist mild!
Tur-Sinai 1954:Preist Jah, daß gut der Ewige / singt seinem Namen, daß er gütig! /
Luther 1545 (Original):Lobet den HERRN, Denn der HERR ist freundlich, Lobsinget seinem Namen, Denn er ist lieblich.
Luther 1545 (hochdeutsch):Lobet den HERRN, denn der HERR ist freundlich; lobsinget seinem Namen, denn er ist lieblich.
NeÜ 2021:Halleluja, lobt Jahwe, denn er ist gut! / Singt und spielt seinem Namen, denn er ist schön!
Jantzen/Jettel 2016:Hallelu-Jah*, denn gut ist der HERR. Singt ‹und spielt›* seinem Namen, denn er ist lieblich; a)
a) Psalm 107, 1*; Psalm 7, 18*; 54, 8; Psalm 16, 11
English Standard Version 2001:Praise the LORD, for the LORD is good; sing to his name, for it is pleasant!
King James Version 1611:Praise the LORD; for the LORD [is] good: sing praises unto his name; for [it is] pleasant.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:135, 1: Die Psalmen 135 und 136 beenden das »Große Hallel«. Komponist und Anlass von Psalm 135 sind unbekannt, aber wahrscheinlich nachexilisch. Psalm 135, 15-20 ähnelt verblüffend Psalm 115, 4-11. I. Aufruf zum Lobpreis (135, 1.2) II. Gründe für Lobpreis (135, 3-18) A. Gottes Charakter (135, 3) B. Gottes Erwählung Jakobs (135, 4) C. Gottes Souveränität in der Schöpfung (135, 5-7) D. Gottes Errettung Israels (135, 8-12) E. Gottes einzigartiges Wesen (135, 13-18) III. Abschließender Lobpreis (135, 19-21) 135, 1 Knechte … steht im Haus des HERRN. Dieser Psalm richtet sich an die Priester und Leviten (vgl. 134, 1).




Predigten über Psalm 135, 3
Sermon-Online