Sprüche 17, 5

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 17, Vers: 5

Sprüche 17, 4
Sprüche 17, 6

Luther 1984:Wer -a-den Armen verspottet, verhöhnt dessen Schöpfer; und wer sich über eines andern Unglück freut, wird nicht ungestraft bleiben. -a) Sprüche 14, 31.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wer den Armen verspottet, schmäht dessen Schöpfer, und wer sich über Unglück-1- freut, wird nicht ungestraft bleiben. - -1) aL: über den Versinkenden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wer den Armen verspottet, verhöhnt den, der ihn gemacht hat;-a- wer sich über Unglück freut, bleibt nicht ungestraft.-b- -a) Sprüche 14, 31; Jakobus 2, 6. b) Sprüche 24, 17.18; Hiob 31, 29; Hesekiel 25, 3; Obadja 10-16.
Schlachter 1952:Wer des Armen spottet, schmäht seinen Schöpfer; wer schadenfroh ist, bleibt nicht ungestraft. -
Zürcher 1931:Wer des Armen spottet, der schmäht dessen Schöpfer, / und wer sich an Unglück freut, bleibt nicht ungestraft. / -Sprüche 14, 31.
Luther 1912:Wer des Dürftigen spottet, der höhnt desselben Schöpfer; und wer sich über eines andern Unglück freut, wird nicht ungestraft bleiben. - Sprüche 14, 31.
Buber-Rosenzweig 1929:Wer des Armen spottet, höhnt Ihn, der ihn gemacht hat, wer sich an einem Scheitern freut, bleibt nicht straffrei.
Tur-Sinai 1954:Wer des Bedürftgen spottet, lästert dessen Schöpfer / wer sich des Unglücks freut, der bleibt nicht ungestraft. /
Luther 1545 (Original):Wer des dürfftigen spottet, Der hönet desselben Schepffer, Vnd wer sich seins vnfals frewet, wird nicht vngestrafft bleiben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer des Dürftigen spottet, der höhnet desselben Schöpfer; und wer sich seines Unfalls freuet, wird nicht ungestraft bleiben.
NeÜ 2021:Wer Arme verspottet, verhöhnt deren Schöpfer; / und wer sich über Unglück freut, der bleibt nicht ungestraft.
Jantzen/Jettel 2016:Wer über den Armen spottet, verhöhnt seinen Schöpfer; wer über Unglück sich freut, wird nicht ungestraft bleiben. a)
a) Sprüche 14, 31; freut Sprüche 24, 17 .18; Hiob 31, 29; Obadja 1, 1, 10 .11 .12 .13 .14; 1. Korinther 13, 6
English Standard Version 2001:Whoever mocks the poor insults his Maker; he who is glad at calamity will not go unpunished.
King James Version 1611:Whoso mocketh the poor reproacheth his Maker: [and] he that is glad at calamities shall not be unpunished.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 5: Vgl. 14, 21.31.




Predigten über Sprüche 17, 5
Sermon-Online