Jesaja 7, 17

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 7, Vers: 17

Jesaja 7, 16
Jesaja 7, 18

Luther 1984:Der HERR wird über dich, über dein Volk und über deines Vaters Haus Tage kommen lassen, wie sie nicht gekommen sind seit der Zeit, da Ephraim sich von Juda schied, nämlich durch den König von Assyrien.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):aber der HErr wird über dich und dein Volk und über das Haus deines Vaters Tage kommen lassen, wie sie nicht dagewesen sind seit dem Tage, wo Ephraim sich von Juda losgesagt hat: - den König von Assyrien!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der HERR wird über dich, über dein Volk und über das Haus deines Vaters Tage kommen lassen, wie sie nicht gekommen sind seit dem Tag, an dem Ephraim sich von Juda getrennt hat-1a-: den König von Assur-b-. -1) w: Ephraim von Juda abgewichen ist. a) 1. Könige 12, 19. b) Jesaja 8, 7.8; 36, 1; 2. Könige 18, 13.
Schlachter 1952:der HERR aber wird über dich, über dein Volk und über das Haus deines Vaters Tage bringen, wie sie niemals gekommen sind, seitdem Ephraim von Juda abgefallen ist, - nämlich den König von Assur.
Zürcher 1931:DER Herr wird über dich, über dein Volk und über deines Vaters Haus Tage kommen lassen, wie sie nicht mehr gekommen sind seit der Zeit, da Ephraim von Juda abgefallen ist.-1-* -2. Chronik 28, 20. 1) der überlieferte Text hat hier noch die Worte «den König von Assyrien».
Luther 1912:Aber der Herr wird über dich, über dein Volk und über deines Vaters Haus Tage kommen lassen, die nicht gekommen sind, seit der Zeit, da Ephraim von Juda geschieden ist, durch den König von Assyrien.
Buber-Rosenzweig 1929:aber kommen lassen wird ER auch über dich, über dein Volk, über dein Vaterhaus Tage, wie sie nicht gekommen sind seit dem Tag, da Efrajim wich von Jehuda, - durch den König von Assyrien.
Tur-Sinai 1954:Bringen wird der Ewige über dich und über dein Volk und über deines Vaters Haus Tage, wie sie nicht gekommen seit dem Tag, da Efraim von Jehuda ging: Den König von Aschschur.
Luther 1545 (Original):Aber der HErr wird vber dich, vber dein Volck, vnd vber deines Vaters haus, tage komen lassen, die nicht komen sind, sint der zeit Ephraim von Juda gescheiden ist, durch den König zu Assyrien.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber der HERR wird über dich, über dein Volk und über deines Vaters Haus Tage kommen lassen, die nicht kommen sind, seit der Zeit, da Ephraim von Juda geschieden ist, durch den König zu Assyrien;
NeÜ 2021:Aber Jahwe wird über dich, dein Volk und deine Familie eine Unglückszeit kommen lassen, wie es sie seit der Trennung Efraïms von Juda (Die "Trennung" des Nordreiches Israel ("Efraïm") von Juda geschah nach Salomos Tod 931 v. Chronik, also fast 200 Jahre vorher.)nicht gegeben hat. Das Unglück wird der König von Assyrien sein.
Jantzen/Jettel 2016:JAHWEH wird über dich und über dein Volk und über das Haus deines Vaters Tage kommen lassen, wie sie nicht gekommen sind seit dem Tag, da Ephraim von Juda a)gewichen ist - den König von b)Assyrien.
a) gewichen 1. Könige 12, 19;
b) Assyrien Jesaja 8, 7-8; 10, 5-6; 36, 1-2
English Standard Version 2001:The LORD will bring upon you and upon your people and upon your father's house such days as have not come since the day that Ephraim departed from Judah the king of Assyria.
King James Version 1611:The LORD shall bring upon thee, and upon thy people, and upon thy father's house, days that have not come, from the day that Ephraim departed from Judah; [even] the king of Assyria.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:7, 17: über dein Volk … bringen … den König von Assyrien. Der Herr benutzte die Assyrer nicht nur, um das Nordreich zu richten, sondern bediente sich ihrer auch, um Ahas Regierung über Juda zu stürzen. Dieses Kommen des assyrischen König war der Anfang vom Ende der Nation und führte schließlich zur babylonischen Gefangenschaft Judas.




Predigten über Jesaja 7, 17
Sermon-Online