Jesaja 32, 15

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 32, Vers: 15

Jesaja 32, 14
Jesaja 32, 16

Luther 1984:so lange bis über uns ausgegossen wird -a-der Geist aus der Höhe. Dann wird -b-die Wüste zum fruchtbaren Lande und das fruchtbare Land wie Wald geachtet werden. -a) Jesaja 44, 3. b) Jesaja 29, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DOCH endlich wird der Geist aus der Höhe über uns ausgegossen werden: dann wird die Steppe zum Fruchtgarten werden und der Fruchtgarten (wegen der Baumfülle) als Wald gelten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:bis der Geist aus der Höhe über uns ausgegossen wird-a- und die Wüste zum Fruchtgarten wird und der Fruchtgarten dem Wald gleichgeachtet wird-b-. -a) Jesaja 44, 3; Hesekiel 37, 14. b) Jesaja 29, 17; 35, 1.2.
Schlachter 1952:solange, bis der Geist aus der Höhe über uns ausgegossen wird. Alsdann wird die Wüste zum Baumgarten und der Baumgarten für einen Wald gerechnet werden.
Schlachter 2000 (05.2003):so lange, bis der Geist aus der Höhe über uns ausgegossen wird. Dann wird die Wüste zum Fruchtgarten, und der Fruchtgarten wird wie Wald geachtet werden.
Zürcher 1931:bis über uns ausgegossen wird der Geist aus der Höhe. Dann wird die Wüste zum Fruchtgefilde, und das Fruchtgefilde wird zum Wald gerechnet. -Jesaja 29, 17; Joel 2, 28.
Luther 1912:bis so lange, daß über uns ausgegossen werde der a) Geist aus der Höhe. So wird dann b) die Wüste zum Acker werden und der Acker wie ein Wald geachtet werden. - a) Jesaja 44, 3; Joel 3, 1. b) Jesaja 29, 17.
Buber-Rosenzweig 1929:Bis ausgeschüttet wird über uns ein Geistbraus aus der Höhe: dann wird zum Garten die Wüste, als Wald wird der Garten geachtet,
Tur-Sinai 1954:Bis aus der Höhe über uns / ein Geist sich gießt / daß Wüste wird zu Gartenland / das Gartenland gilt als Gestrüpp. /
Luther 1545 (Original):Bis so lange, das vber vns ausgegossen werde der geist aus der Höhe. So wird denn die Wüsten zum Acker werden, vnd der Acker fur einen Wald gerechnet werden. -[Wald] Jerusalem heisset er wald, Das sie aus dem walde Libanon gebawet ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):bis so lange, daß über uns ausgegossen werde der Geist aus der Höhe. So wird denn die Wüste zum Acker werden und der Acker für einen Wald gerechnet werden.
NeÜ 2021:So wird es bleiben, bis Gott seinen Geist über uns gießt. / Dann wird die Wüste zum fruchtbaren Land, und das Fruchtland gleicht einem Wald.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):- bis über uns ausgegossen wird der Geist aus der Höhe; und ‹dann› wird die Wüste zum Baumgarten(a), und der Baumgarten wird als Wald geachtet,
-Fussnote(n): (a) o.: zum Karmel (bed. Fruchtgarten, Gartenlandschaft)
-Parallelstelle(n): Geist Jesaja 44, 3; Hesekiel 36, 27; Hesekiel 39, 29; Joel 3, 1; Sacharja 12, 10; Baumgart. Jesaja 29, 17; Jesaja 35, 1.2
English Standard Version 2001:until the Spirit is poured upon us from on high, and the wilderness becomes a fruitful field, and the fruitful field is deemed a forest.
King James Version 1611:Until the spirit be poured upon us from on high, and the wilderness be a fruitful field, and the fruitful field be counted for a forest.
Westminster Leningrad Codex:עַד יֵעָרֶה עָלֵינוּ רוּחַ מִמָּרוֹם וְהָיָה מִדְבָּר לַכַּרְמֶל וכרמל וְהַכַּרְמֶל לַיַּעַר יֵחָשֵֽׁב



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:32, 15: Das verheißene Reich mit seiner Fruchtbarkeit, seinem Frieden und seiner Sicherheit sollte letztendlich zu Israel kommen. 32, 15 der Geist … ausgegossen. Die Ausgießung des Geistes Gottes sollte das Land produktiv und fruchtbar machen (Joel 3, 1-4, 1).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jesaja 32, 15
Sermon-Online