Jesaja 49, 1

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 49, Vers: 1

Jesaja 48, 22
Jesaja 49, 2

Luther 1984:HÖRT mir zu, ihr Inseln, und ihr Völker in der Ferne, merket auf! Der HERR hat mich berufen von Mutterleibe an; er hat meines Namens gedacht, als ich noch im Schoß der Mutter war.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):HÖRET auf mich, ihr Meeresländer, und merkt auf, ihr Völker in der Ferne! Der HErr hat mich von Geburt an berufen, von meiner Mutter Schoß an meinen Namen-1- in Erinnerung gebracht-2-. -1) nämlich den Namen «mein Knecht Israel». 2) = bekannt gemacht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:HÖRT auf mich, ihr Inseln, und horcht auf, ihr Völkerschaften, (die ihr) von fernher (seid)-a-! Der HERR hat mich berufen vom Mutterleib an, hat von meiner Mutter Schoß an meinen Namen genannt-b-. -a) Jesaja 41, 1. b) Lukas 1, 31.
Schlachter 1952:HÖRET mir zu, ihr Inseln, und merket auf, ihr Völker in der Ferne! Der HERR hat mich von Mutterleib an berufen und meines Namens gedacht von Mutterschoß an.
Zürcher 1931:HÖRET auf mich, ihr Gestade, und merket auf, ihr Völker, von fernher! Von Geburt an hat mich der Herr berufen, meinen Namen genannt vom Mutterschoss an.
Luther 1912:Höret mir zu, ihr Inseln, und ihr Völker in der Ferne, merket auf! Der Herr hat mich gerufen von Mutterleib an; er hat meines Namens gedacht, da ich noch im Schoß der Mutter war,
Buber-Rosenzweig 1929:Hört auf mich, Ozeanküsten, fernher aufmerkt, Nationen! ER berief mich vom Schoße auf, von meiner Mutter Leib auf gedachte er meinen Namen.
Tur-Sinai 1954:Hört, Seelande, auf mich / horcht auf, ihr Nationen aus der Ferne! / Der Ewge hat vom Mutterleibe mich berufen / von meiner Mutter Schoß mit Namen mich genannt. /
Luther 1545 (Original):Horet mir zu jr Jnsulen, vnd jr Völcker in der ferne mercket auff. Der HERR hat mir geruffen von Mutterleibe an, Er hat meines Namens gedacht, da ich noch in Mutterleibe war.
Luther 1545 (hochdeutsch):Höret mir zu, ihr Inseln, und ihr Völker in der Ferne, merket auf! Der HERR hat mir gerufen von Mutterleibe an; er hat meines Namens gedacht, da ich noch in Mutterleibe war,
NeÜ 2016:Zweites Lied vom Diener Gottes Hört mir zu, ihr Meeresländer, / horcht auf, ihr Völker in der Ferne! / Schon im Mutterleib berief mich Jahwe, / von Mutterschoß an hat er meinen Namen genannt.
Jantzen/Jettel 2016:Hört auf mich, ihr Inseln ‹und Küstenländern›, und hört zu, ihr Völkerschaften in der Ferne! JAHWEH hat mich gerufen von Mutterleib an, hat von meiner Mutter Schoß an meinen Namen erwähnt. a)
a) Inseln Jesaja 41, 1; Mutterleib Jeremia 1, 5; Psalm 139, 16; Matthäus 1, 20-23; Lukas 1, 31; Galater 1, 15
English Standard Version 2001:Listen to me, O coastlands, and give attention, you peoples from afar. The LORD called me from the womb, from the body of my mother he named my name.
King James Version 1611:Listen, O isles, unto me; and hearken, ye people, from far; The LORD hath called me from the womb; from the bowels of my mother hath he made mention of my name.