Jesaja 59, 19

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 59, Vers: 19

Jesaja 59, 18
Jesaja 59, 20

Luther 1984:daß der Name des HERRN gefürchtet werde bei denen vom Niedergang der Sonne und seine Herrlichkeit bei denen von ihrem Aufgang, wenn er kommen wird wie ein reißender Strom, den der Odem des HERRN treibt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann wird man im Westen den Namen des HErrn fürchten und im Osten seine Herrlichkeit; denn er wird daherkommen wie ein eingezwängter Strom, gegen den der Hauch des HErrn anstürmt-1-. -1) aÜs: den der Hauch des Herrn antreibt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dann werden sie den Namen des HERRN fürchten-a- vom (Sonnen)untergang an und vom Sonnenaufgang seine Herrlichkeit-b-. Denn er wird kommen wie ein drängender-1- Strom-c-, den der Hauch des HERRN vorwärtstreibt. -1) w: eingeengter. a) Psalm 102, 16. b) Jesaja 45, 6; Maleachi 1, 1. c) Jesaja 8, 7; Offenbarung 12, 15.
Schlachter 1952:Dann wird man im Westen den Namen des HERRN fürchten und im Osten seine Herrlichkeit; denn er wird kommen wie ein eingedämmter Wasserstrom, welchen der Wind des HERRN treibt-1-. -1) aüs: Wenn der Feind kommt wie ein Wasserstrom, wird der Geist des HERRN das Banner gegen ihn erheben.++
Zürcher 1931:Und man wird den Namen des Herrn fürchten im Niedergang, seine Majestät im Aufgang der Sonne; denn er wird kommen wie ein eingeengter Strom, den der Odem des Herrn treibt.
Luther 1912:daß der Name des Herrn gefürchtet werde vom Niedergang und seine Herrlichkeit vom Aufgang der Sonne, wenn er kommen wird wie ein aufgehaltener Strom, den der Wind des Herrn treibt.
Buber-Rosenzweig 1929:Sehen wird man von Abend her SEINEN Namen, vom Aufgang der Sonne her seinen Ehrenschein. Denn es kommt wie ein drängender Strom, den SEIN Windbraus treibt.
Tur-Sinai 1954:Da fürchten sie vom Westen her / des Ewgen Namen / vom Sonnenaufgang seine Herrlichkeit. / Denn kommen wird er, drängend wie der Strom / den flüchten macht des Ewgen Odem. /
Luther 1545 (Original):Das der Name des HERRN gefürchtet werde vom Nidergange, vnd seine Herrligkeit vom Auffgang der sonnen, wenn er komen wird, wie ein auffgehalten Strom, den der wind des HERRN treibt.
Luther 1545 (hochdeutsch):daß der Name des HERRN gefürchtet werde vom Niedergang und seine Herrlichkeit vom Aufgang der Sonne, wenn er kommen wird wie ein aufgehaltener Strom, den der Wind des HERRN treibet.
NeÜ 2021:Dann fürchtet man im Westen den Namen Jahwes / und im Osten seine Herrlichkeit. / Denn er kommt wie ein eingezwängter reißender Strom, / den sein Atem vorwärtstreibt.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie werden den Namen JAHWEHS fürchten vom [Sonnen]untergang an, und vom Sonnenaufgang seine Herrlichkeit; denn er wird kommen wie der Strom der Bedrängnis [o. wie ein eingezwängter Strom], den der Geist JAHWEHS vorwärts treibt; a)
a) Namen Jesaja 45, 6; Maleachi 1, 11; Wasserstr . Jesaja 8, 7; Offenbarung 12, 15; Hauch Jesaja 57, 13; Sacharja 4, 6; 2. Thessalonicher 2, 8
English Standard Version 2001:So they shall fear the name of the LORD from the west, and his glory from the rising of the sun; for he will come like a rushing stream, which the wind of the LORD drives.
King James Version 1611:So shall they fear the name of the LORD from the west, and his glory from the rising of the sun. When the enemy shall come in like a flood, the Spirit of the LORD shall lift up a standard against him.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:59, 19: fürchten. Alle überlebenden Völker in der ganzen Welt sollen zusätzliche Gründe dafür haben, den Herrn anzubeten, wenn sie sehen, wie er alle Feinde durch die Kraft seines Geist besiegt, wenn er sein Volk Israel rettet. Auf der ganzen Erde soll Unterwerfung unter ihn der einzige Weg sein, um im künftigen Reich zu überleben.




Predigten über Jesaja 59, 19
Sermon-Online